Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

“Benedikt Duda” für das TOP12 Turnier qualifiziert!

ntoi_wttv_nuembrecht_01
Christine Lammert, Frederik Duda und Benedikt Duda nahmen an dem TOP16-Turnier des Deutschen Tischtennis Bundes im bayerischen Ebermannstadt teil. Während die ersten beiden Bergneustädter Nachwuchsspieler, Lammert und Frederik Duda, in der U15-Klasse punkten wollten, wollte Benedikt Duda in der U17-Klasse seinen sehr guten, zweiten Platz vom TOP48-Turnier bestätigen. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de

 

Nach zweitägigen, harten Turnier erspielten Lammert einen guten 15. und Frederik Duda einen etwas besseren 14.Rang. Anders lief es bei Benedikt Duda. Nach einem grandiosen Start gewann Duda seine ersten vier Partien. Danach kassierte er drei Niederlagen in Folge. Vor allem die Niederlage gegen Velling (Schleswig-Holstein) mit 12:14 im Entscheidungssatz tat weh, weil sie Duda den Gruppensieg kostete.

 

Mit einer Bilanz von 4:3 spielte Duda am zweiten Tag um die Plätze 5-12. Ähnlich wie am ersten Turniertag legte Duda am zweiten Turniertag wieder einen Bilderbuch-Start hin und gewann drei der vier Matches. Lediglich in der letzten Partie musste er sich wieder einem Spieler aus Schleswig-Holstein, Markscheffel, mit 1:3 geschlagen geben. Dennoch reichte das Ergebnis zum ausgezeichneten fünften Rang und der Qualifikation zum Bundesranglistenfinale (TOP12) im Februar 2010.

 

Quelle: Heinz Duda

.

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1453 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017