Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am 17.11.2007 beschädigte um 01.25 Uhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer beim Einparken auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurantes an der Kölner Straße einen parkenden PKW. Danach flüchtete sich der 18-Jährige mit quietschenden Reifen vom Parkplatz.

 

Der Unfall wurde von Zeugen beobachtet, die umgehend die Polizei verständigten. Einer Streifenwagenbesatzung kam der flüchtigte PKW Minuten später auf der Gummersbacher Straße entgegen. Nach dem Anhalten des PKW stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Der 18-Jährige wurde zur Wache Gummersbach gebracht, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Seinen Führerschein entbehrt der 18-Jährige seitdem. Bei dem Verkehrsunfall entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 850 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017