Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Köln – Für nur 18 Euro macht das SchöneFerienTicket NRW Schüler und Studierende in ganz Nordrhein-Westfalen in den Weihnachtsferien mit Bus und Bahn mobil. Einmal zahlen, die ganzen Ferien lang fahren, so oft man will und überall im Land: Diese Bewegungsfreiheit bietet das SchöneFerienTicket NRW Schülern allgemein bildender Schulen bis einschließlich 20 Jahre und Studierenden bis einschließlich 26 Jahre.

 

Sie können mit dem Ticket vom 20. Dezember bis zum 6. Januar alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie die Nahverkehrszüge – S-Bahn, RegionalBahn und RegionalExpress – in der zweiten Klasse nutzen. Dabei müssen Ticketbesitzer/innen auf ihren Fahrten durch NRW ihren Schüler- bzw. Studierendenausweis bei sich haben.

 

Wie beliebt das SchöneFerienTicket ist (das es natürlich auch in den Sommer-, Herbst- und Osterferien gibt), zeigen die Verkaufszahlen: Während der letzten 12 Monate sind rund 8.000 Tickets (12 Prozent) mehr verkauft worden als im Vorjahr.

 

Das SchöneFerienTicket NRW ist jetzt erhältlich an allen DB Automaten und DB Verkaufsstellen sowie an den Verkaufstellen der Verkehrsunternehmen in NRW. Im Online-Ticketshop unter http://www.nahverkehr.nrw.de/ kann das Ticket im Internet gekauft und selbst ausgedruckt werden.

 

Quelle: sabella Stock, KompetenzCenter Marketing NRW bei der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH, Köln, Tel.: 0221 / 20 808-47, Fax: 0221 / 20808

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1224 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017