Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

In Schneehaufen gefahren und eingeschlafen! Blutprobe nach Trunkenheitsfahrt

 

Marienheide – Mit eingeschaltetem Motor stand ein 51-jähriger Fahrer eines Kleintransporters heute (03.02.2010)  um 01:45 Uhr in einem Schneehaufen und schlief. Der Grund war den eingesetzten Beamten schnell klar. Nachdem sie den 51-Jährigen geweckt hatten, bemerkten sie starken Alkoholgeruch. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille.

 

Der Fahrer gab an, die Hermannsbergstraße in Marienheide in Richtung Ringstraße befahren zu haben. Dabei sei er nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Schneehaufen gerutscht. Die Beamten ließen dem Fahrer eine Blutprobe entnehmen und stellten den Führerschein sicher. Zudem leiteten sie ein Verfahren ein.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1410 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017