Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_bericht_01.JPG

Zum diesjährigen Nachtflug Event „Christmas Rock 2007“ hatten die Veranstalter ein großes Aufgebot der Superlative in die Schützenhalle nach Lüdenscheid bestellt. Den Anfang machte gegen 20:00 Uhr die Robbie Williams Tribute Band “Supreme”  darauf folgten “The Queen Kings” und Dirty Deeds.  Emotion Fotos: Nico Schmidt [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

ntoi_bericht_02.jpg

Imposant das Kostüm der Sopranistin Christine Gogolin beim “Queen Duett – Barcelona”

 

Lüdenscheid (Von Sylvia Bock und Christian Sasse) – Die fünf Jungs aus dem Raum Iserlohn, die in dieser Formation seit rund zwei Jahren bestehen, sollte man sich gut merken denn Robbie (alias Mario) lieferte eine wirklich perfekte Show, die auch nicht eingefleischte Robbie Williams Fans mehr als nur faszinierte.

 

ntoi_bericht_03.jpg

 

Die Stimme, die Gestik, die Mimik des 25-jährigen kamen schon schwer verdächtig an das große Original ran. Mario schafft es wahrlich das zum Teil überheblich wirkende Auftreten des Originals so zu kopieren, das man zeitweise dachte Mr. Robbie Williams persönlich würde in Lüdenscheid „on Stage“ sein Bestes geben. Nach Ihrem Auftritt mischte sich sie sympathische Band noch unters Volk und feierte im Publikum kräftig mit. Wer nicht dabei war und sich über die Band informieren möchte kann dies unter www.robbiewilliams-supreme.de machen.

 

ntoi_bericht_05.jpg

 

Gegen 22:00 Uhr war es Zeit für den „Hauptakt“ The Queen Kings. Die Köln/Bonner Band um Frontsänger Mirko Bäumer hat sich schon seit Jahren einen Namen als außergewöhnlich gute Queen Tribute Band gemacht. Frontmann Bäumer bekam von NEWS-Oberberg.de für seine Gestiken den Namen „Mr. Posing“ verpasst. Mit seiner authentischen Stimme lässt Mirko den Queen Altmeister Freddie Mercury immer wieder in grandioser Weise „auferstehen“.  

 

ntoi_bericht_06.jpg

 

Als besonderes Highlight war Christine Gogolin dabei, eine Sopranistin die mit einem Kostüm auf der Bühne erschien, für das die Bühne schon fast zu klein war. Aber für einen Song wie Barcelona muss es schon etwas besonderes sein.

 

ntoi_bericht_07.jpg

 

Nach zwei Stunden Queen Cover vom Feinstem verließen die „The Queen Kings“ umjubelt von den rund 2.000 Fans die Bühne, um Platz für den letzten Akt des Abends zu machen.

 

ntoi_bericht_09.jpg

 

Die AC/DC Tributeband “Dirty Deeds” fiel zuerst dadurch auf, das auf der Bühne so leckere Sachen wie Weinbrand und eine Kiste Bier aufgebaut wurden, bevor dann der Frontmann Marcus Pföhler und Band erschienen und es ohne Vorwarnung ohrenbetäubend Laut wurde. Gespielt wurden von dieser Band die eine eindrucksvolle Show ablieferte und das Publikum als „verfickte Leute” bezeichnet, ausschließlich Songs der ersten fünf AC/DC Werke (LPs).

 

ntoi_bericht_10.jpgntoi_bericht_11.jpg

 

Die Band hatte sicherlich Ihre Anhänger, die auch dann „kräftig mit ab gingen“, aber der überwiegende Teil des Publikums löste sich dann relativ schnell auf und entschwand zur Garderobe.

 

Dazu mal ein Hinweis an den Veranstalter: „Man sollte sich mal überlegen, ob man beim nächsten so großen Event das nicht anders regeln könnte, denn was danach an der Garderobe ablief, war DAS LETZTE! Man wurde über eine halbe Stunde geschoben und gequetscht und musste dann Glück haben das die eigenen Sachen überhaupt gefunden wurden. Viele der aufgebrachten Gäste nahmen den Garderobenjob selber in die Hand und kletterten über die Tische, um Ihre Jacken in Eigenregie zu suchen. Das war das einzige Manko des Abends. Ansonsten „Hut ab“, denn es wurde einem wirklich etwas geboten!

 

 

 

 

… weiter Bonusfotos aus der Schützenhalle!

 

ntoi_bonus-01.jpg ntoi_bonus-02.jpg ntoi_bonus-03.jpg ntoi_bonus-04.jpg ntoi_bonus-05.jpg ntoi_bonus-06.jpg ntoi_bonus-07.jpg ntoi_bonus-08.jpg ntoi_bonus-09.jpgntoi_bericht_08.jpg ntoi_bonus-10.jpg ntoi_bonus-11.jpg ntoi_bonus-12.jpg ntoi_bonus-13.jpg ntoi_bonus-14.jpg ntoi_bonus-15.jpg ntoi_bonus-16.jpg ntoi_bonus-17.jpg ntoi_bonus-18.jpg ntoi_bonus-19.jpg ntoi_bonus-20.jpg ntoi_bonus-21.jpg ntoi_bonus-22.JPG ntoi_bonus-23.jpg ntoi_bonus-24.jpg ntoi_bonus-25.jpg ntoi_bonus-26.jpg ntoi_bonus-27.jpg ntoi_bonus-28.jpg

 


 

  • Fotos: Nico Schmidt [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]  Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3195 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017