Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Gummersbach: Landrat Hagen Jobi in ein Schweinegrippevirus verwandelt! Jecke Wiever stürmten Kreishaus! Influenza, Pandemie,egal! Wir feiern heut wie nie…

Getreu dem Motto “Influenza, Pandemie – egal! Wir feiern heut’ wie nie!” haben die jecken Wiever Landrat Hagen Jobi in ein Schweinegrippevirus verwandelt. (Foto: OBK)

 

Oberbergischer Kreis (Gummersbach) – Die jecken Wiever der Kreisverwaltung stürmten – unterstützt von den Närrischen Oberbergern – am heutigen Donnerstag pünktlich um 11.11 Uhr das Büro von Landrat Hagen Jobi.

 

 

Unter dem Motto „Influenza, Pandemie – egal! Wir feiern heut’ wie nie!“ führten drei Krankenschwestern die jecken Weiber an und verwandelten den Landrat in ein Schweinegrippevirus.

 

Nach dem Erstürmen des Landratsbüros ging’s gemeinsam zur Kantine, wo heute bis 20 Uhr ausgelassen gefeiert wird. Unter der Federführung des Personalrates hat das Kreishauspersonal ein jeckes Programm auf die Beine gestellt mit den „Jackson 4“, den „Walabis“, „Lady Gaga und den Gaga Girls“ dargeboten von den Kataster Girls und Boys und „Brings“. Statt Schwanensee gibt es in der Kantine „Schweinesee“ zu sehen. Für gute Stimmung sorgt die Band LiveStream. Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt des Bielsteiner Karnevalsvereins.

 

Quelle: Oberbergischer Kreis, Der Landrat

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3787 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017