Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

TTC Schwalbe Bergneustadt – Post SV Hagen 9:4

2. Bundesliga Herren – NordSaison: 2006/2007 Spielnr.: 13, So. 01.10.2006, Spielbeginn: 14:00 Uhr, Spielende: 17:03 Uhr, Austragungsort: Bergneustadt, Zuschauer: 38, Oberschiedsrichter: Czichun

2006-10-01-ttc-hagen-02.jpg

Sandor Jankovic hatte heftige Probleme mit dem WTTV Schiedrichter Karl-Heinz Görlitz aus Bielstein. Jakovic wurde verwarnt. Danach wurde ihm jeder “falsche Aufschlag” sofort als Fehler angelastet.


2006-10-01-ttc-hagen-03.jpg

Teamkollege Boris Rosenberg (l.) setzt sich für Jankovic beim Oberschriedrichter Czichun (r.) ein. “Es geht nicht das beim Punktestand von 8:8, kurz vor Satzende, der Schiedsrichter Görlitz (m.), plötzlich wach wird und alle Aufschläge weg zählt, so dass dadurch der Satz verloren geht. Wenn man so durchgreift dann von Satzanfang an und nicht ständig in der entscheidenden Phase”, so Rosenberg.

2006-10-01-ttc-hagen-04.jpg

Jankovic machte den Fehler das er einer Emotion heraus sagte: “Ich hör auf!” und dann dem Schriedrichter die Hand gab. Der Grund dafür war das Schiedsrichter Görlitz Jakovic erneut Aufschläge “weg zählte” und auch der zweite Satz dadurch verloren wurde. Jankovic wollte aber nach der Eskalation weiterspielen. Sein Gegner hatte keine Einwände, dennoch wurde das Spiel als “geschenkt” gewertet. Der Oberschiedsrichter blieb hart!

Link für “Janko” – So muss ein Aufschlag gemacht werden:
http://www.ttc-friesenheim.de/Sites/regeln/aufschl02/aufschlagregel.htm

2006-10-01-ttc-hagen-05.jpg

Das war eine brisante Sitation. Durch Jankovic Niederlage kamen die Hagener bis an ein 5:4 heran. Das vordere Schwalbe Paarkreuz legte dann aber den Turbo ein und zog mit 9:4 davon… Das war eine brisante Sitation. Durch Jankovic Niederlage kamen die Hagener bis an ein 5:4 heran. Das vordere Schwalbe Paarkreuz legte dann aber den Turbo ein und zog mit 9:4 davon…

Die Aufstellung:

TTC Schwalbe Bergneustadt Post SV Hagen
D1 Vostes / Broda D1 Szymanski / Michely
D2 Rosenberg R / Jankovic D2 Berner / Meads
D3 Kushov / Rosenberg B D3 Fejer-Konnert / Anderson
E1 Vostes E1 Szymanski
E2 Broda E2 Michely
E3 Rosenberg R E3 Berner
E4 Kushov E4 Fejer-Konnert
E5 Rosenberg B E5 Meads
E6 Jankovic E6 Anderson

Die Ergebnisse in Detail:

2006-10-01-spielplan2.gif

2006-10-01-ttc-hagen-06.jpg

“Vlado” bei seiner Rückhandpeitsche.

2006-10-01-ttc-hagen-07.jpg

Altmeister Fejer-Konnert (Post SV Hagen)

2006-10-01-ttc-hagen-08.jpg

Roman Rosenberg beim Vorhand Topspin.

2006-10-01-ttc-hagen-01.jpg

Spiel, Satz und Sieg für Rosenberg und damit auch für den Schwalbe Bergneustadt. Roman Rosenberg (Foto) schlägt Berner mit 11:9 im fünften Satz. Aus lauter Frust demolierte Berner mutwillig eine Spielabgrenzung und bekam dafür die gelbe Karte. Action pur in der Realschulehalle in Bergneustadt…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3562 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017