Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Waldbröl – Am 17.01., um 18:15 Uhr, beobachtete ein Zeuge in der Dechant-Wolter-Straße in Waldbröl zwei maskierte Personen. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen worden war.

 

Die Täter hatten die Balkontür aufgehebelt und die Wohnung durchsucht. Hierbei fiel ihnen Goldschmuck in noch unbekannter Höhe in die Hände. Beschreibung der ersten Person: etwa 180 cm groß, sportliche Figur, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer hellblauen Jeanshose. Zweite Person: 170-175 cm groß, komplett schwarz gekleidet, hagere Gestalt. Beide Tatverdächtigen trugen schwarze Masken und hatten Kapuzen über den Kopf gezogen.

 

Die sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02291/91055566

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1017 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017