Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_doenertier_01.jpg

Das Döntertier wurde erst im 21. Jahrhundert entdeckt und ist seitdem von türkischen Gourmet-Köchen heiß begehrt, da es die harte Arbeit, einen Döner selbst herzustellen, unnötig macht. Ein weiterer Vorteil, den der Umstieg auf Dönertiere bei der Dönerherstellung mit sich bringt, ist, dass Dönertiere nicht von BSE befallen werden können. Dönertier Fotos: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) und Peter Grau [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Gummersbach – Dönertiere haben zwischen 13 und 27,5 Beine, was sie zu sehr schnellen und ausdauernden Läufern macht. Es wurden bereits Dönertiere mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 313.000 km/s geblitzt. Deshalb kann das Dönertier nur von ausgebildeten Physikern gejagt werden, die sich die Zeitverzerrung bei hohen Geschwindigkeiten zu Nutze machen, um das Dönertier auszutricksen.

 

ntoi_doenertier_02.jpg

 

Getötet wird das Dönertier, indem man es mit einer Serviette umwickelt. Danach muss es innerhalb von 42 Stunden aufgegessen werden, sonst schmeckt es nicht mehr. Die Herkunft des Dönertiers ist bislang ungeklärt. Experten vermuten, dass es aus einer Kreuzung von einem Türken mit einem BigMac entstand. Religiöse Fanatiker sind allerdings anderer Meinung. 

 

ntoi_doenertier_03.jpg

 

Das Dönertier ist die bislang einzig bekannte Tierart, die sich dreigeschlechtlich fortpflanzt. Aufgrund des Mangels an besseren Wörtern werden die drei Geschlechter mit $, € und ? bezeichnet. Als Dönerjäger hat man Glück, wenn man Dönertiere beim flotten Dreier mit Zwiebel und Krautsalat erwischt, weil die Viecher da meistens so geil sind, dass sie gar nicht ans Weglaufen denken.

 

 Quelle: www.stupidedia.org

 

 

ntoi_doenertier_04.jpg

 

Damit das Dönertier auf mal “Pippi machen” kann, wurde dafür fachmännisch eine Notlösung gefunden. Schließlich wollte das Dönertier auch mal im Festzelt in Ründeroth ein paar Gläschen Ayran trinken… 😉

 

ntoi_doenertier_05.jpg

 

 

Istanbul Grill

  • Vollmerhauser Str. 32
  • 51645 Gummersbach
  • Telefon: (02261) 804490  

 

 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 15535 · 07 7 · # Sonntag, 10. Dezember 2017