Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Hückeswagen – In der Nacht von Samstag (09.02.) auf Sonntag (10.02.), vermutlich gegen 02:30 Uhr, befuhr ein Pkw-Führer die K 12 in Hückeswagen aus Richtung Großberghausen kommend in Richtung Beverdamm. Auf dem abschüssigen Teilstück im Waldbereich geriet der Pkw auf den rechten, nicht befestigten Seitenstreifen und stieß dort gegen ein Verkehrszeichen.

 

Nach dem Zusammenstoß schleuderte das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn, stieß mit einem Findling zusammen und prallte dann gegen den Stahlgitterzaun einer Grundstückseinfriedung. Der Fahrzeugführer entfernte sich danach ohne Angabe seiner Personalien von der Unfallstelle. Vor Ort fanden die Beamten verschiedene Fahrzeugteile wie Frontschürze, Stoßstange, Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Tel. Nr. 02261/81990

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 919 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017