Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von Pkw erfasst

Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten…


Waldbröl – Am Freitag 09.04.2010 befuhr gegen 22:06 Uhr eine 64-jährige Pkw-Fahrerin aus Nümbrecht die B 478 von Ruppichteroth in Richtung Waldbröl. In Höhe der Bushaltestelle zwischen der Zufahrt “Am Sängerheim” und der Rossenbacher Straße bemerkte sie plötzlich in der Dunkelheit einen 19-jährigen Fußgänger aus Eitorf auf der Fahrbahn, der die B 478 überquerte.


Sie erfasste den Fußgänger mit der Fahrzeugfront und er wurde über die Motorhaube gegen die Frontscheibe geschleudert. Nachdem die Fahrerin ihren Pkw zum Stehen brachte, rutschte der 19-Jährige über den rechten Kotflügel auf die Straße und kam im rechten Straßengraben zum Liegen. Er wurde am Bein schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin mußte mit einem Schock ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.


Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle


Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1612 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017