Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

VfL Gummersbach – BM Ciudad Real 27:28 (15:14)

  

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_01.jpg

Das war ein Handballkrimi vom Allerfeinsten. Auch wenn das Ausnahmeteam von Ciudad Real am Ende mit einem Treffer die Nase vorne hatte. Der VfL war immer dran und hatte Chancen auf mehr. HQ-Fotos: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_02.jpg

Die Spanier hatten zum Schluss die bessere Bank und damit mehr Alternativen und einen Alberto Enterrios, der ab der 54. Minute den VfL in einem Spiel, das keinen Sieger verdient hatte, im Alleingang besiegte.

 

Kölnarena (Von Peter Grau)  – Doch das 27:28 ist weder Schande noch Blamage. Der VfL gab vor 4.710 restlos begeisterten Zuschauern eine Klasse Vorstellung ab. Gummersbach war von Anfang an in der Partie und die Spannung die die Mannschaft auf dem Spielfeld hatte übertrug sich nahtlos auf das Publikum. Das schlechteste in der Kölnarena waren nur die beiden total überfordert wirkenden Schiedsrichter (Valdemaras Liachovicius und Gintaras Paskevicius) die zwar keine Mannschaft bevorteilt haben, allerdings waren sie auch selten auf der Höhe des Geschehens.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_03.jpg

 

Den 1:3 Rückstand konnte der VfL schnell zum 3:3 ausgleichen und setzte Ciudad real mächtig unter Druck. Bis zur 20.Minute baute der VfL seine Führung auf vier Tore (11:7) aus. Bis dahin immer wieder angetrieben Geoffroy Krantz, der heute nicht nur als Spielmacher agierte, sondern vor allem immer wieder die eins zu eins Situationen für sich entscheiden konnte, was mit vier blitzsauberen Treffern belohnt wurde.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_04.jpg

 

Überragend am heutigen Abend, wie so oft in den letzten Spielen war wiederum Goran Stojanovic. Seine Paraden sorgten vor allem in der ersten Halbzeit für die nötige Sicherheit in der VfL Deckung, der es immer wieder gelang den starken Spanischen Rückraum auf Distanz zu halten.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_05.jpg

 

Auch die taktisch klugen Wechsel im VfL Tor sorgten bei den Gästen immer wieder für Verwirrung. Die Siebenmeter gehörten Nandor Fazekas. Gleich drei mal scheiterten die Spanier mit ihren Würfen.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_06.jpg

 

Zwar konnte Ciudad Real gegen Ende der ersten Halbzeit den Spielstand noch mal verkürzen, an der verdienten, wenn auch knappen 15:14 Führung des VfL änderte dies aber nichts.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_42.jpg

 

Spannung pur dann in Halbzeit zwei. Ciudad machte Druck und nach 43 Minuten führten die Gäste mit 22:19. Doch das Team von Alfred Gislason kämpfte weiter und konnte in der 49. Minute die Partie zum 23:23 wieder ausgleichen.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_07.jpg

 

Jetzt war es Alexis Alvanos, der immer wieder mit sehenswerten Treffern glänzte. Insgesamt war Alvanos mit acht Treffern erfolgreichster Werfer in den reihen der Oberberger. Die Partie blieb bis zum Ende spannend und stand für beide Mannschaften auf Messers Schneide und der VfL Gummersbach hatte alle Möglichkeiten, die Partie zu seinen Gunsten zu Entscheiden.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_08.jpg

 

Ein unglückliches Tor in Überzahl gegen nur vier Spanier und ein alles überragender Enterrios auf Seiten der Gäste, waren wohl ursächlich für die denkbar unglückliche Niederlage.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_09.jpg

 

Dazu noch Pech im Abschluß für Roman Pungartnik, der frei, drei Sekunden vor Schluss, den Augleichstreffer verpasste. Doch auch so etwas passiert und mindert die Leistung des VfL am heutigen Abend nicht im Geringsten.

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_10.jpg

 

Bezeichnend auch die Worte von Ciudad Trainer Talant Dujshebaev. „Wir haben viele verletzte Spieler. Der dauernde Stress von Mittwoch und Samstag Spielen, dem nicht nur mein Team ausgesetzt ist, fordert seinen Tribut. Dazu noch die Europameisterschaft und danach sofort und ohne Pause, geht es mit Meisterschaft und Championsleague weiter. Wir sind alle nur Menschen und keine Maschinen. So etwas ist nicht gut und unser Handball hat das auch nicht verdient“.

 

Dies sollte keine Entschuldigung für irgendeine Leistung sein, sondern viel mehr war dies ein Aufruf an die Verantwortlichen, die solche Spielpläne genehmigen und abstimmen. Alle weiteren Spiele in der Championsleague, sind für den VfL nun Endspiele. Doch mit der Leistung vom heutigen Abend, ist ein Weiterkommen immer noch im Bereich des Möglichen.

 

 

Trainerstimmen aus der Pressekonferenz:

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_11.jpg

 

 

  • Talant Dujshebaev, BM Ciudad Real 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_12.jpg

 

“Wir haben am Ende sehr viel Glück gehabt und ein Unentschieden wäre wohl das realere Ergebnis gewesen. Ich muß ein großes Kompliment an unseren heutigen Gegner machen. Vor allem die Situationen eins gegen eins, hat der VfL bestens gelöst. Dazu noch zwei starke Torhüter und eine sehr gute Deckung haben es uns sehr schwer gemacht Tore zu werfen.”

 

 

  • Alfred Gislason, VfL Gummersbach:

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_13.jpg 

 

“Natürlich bin ich Enttäuscht. Die Punkte hätten wir gut gebrauchen können und waren auch im Bereich des Möglichen. Trotzem, meine Mannschaft hat alles gegeben und eine tolle Leistung geboten. Ich kann keinem Spieler einen Vorwurf machen.”

 

 

  • Torschützen

 

# Feldspieler Tore Quote 7m Quote
21 Alexandros Alvanos 8/9 89% 0/0 0%
2 Geoffroy Krantz 4/4 100% 0/0 0%
18 Robert Gunnarsson 4/5 80% 0/0 0%
13 Momir Ilic 3/8 38% 1/1 100%
10 Roman Pungartnik 2/6 33% 0/0 0%
22 Gudjon Valur Sigurdsson 6/9 67% 4/5 80%
14 Sverre Andreas Jakobsson 0/0 0% 0/0 0%

# Torwart Paraden 7m-Paraden
12 Goran Stojanovic 9 0
1 Nándor Fazekas 6 1
16 Stanislaw Gorobtschuk 0 1

 

 

  • Strafzeiten

 

# Name 2min Gelbe Rote
14 Sverre Andreas Jakobsson 4 1 0
18 Robert Gunnarsson 2 1 0
13 Momir Ilic 0 0 0
2 Geoffroy Krantz 0 0 0
21 Alexandros Alvanos 0 1 0
10 Roman Pungartnik 0 0 0
12 Goran Stojanovic 0 0 0
22 Gudjon Valur Sigurdsson 0 0 0
1 Nándor Fazekas 0 0 0
16 Stanislaw Gorobtschuk 0 0 0

 

Quelle: Vfl Gummersbach  

 

 



Mehr Handball NEWS auf: www.Handball.NEWS-on-Tour.de

 


 

 

 

… viele, viele weitere Bonus-Fotos aus der Kölnarena!

 

ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_14.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_15.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_16.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_17.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_18.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_19.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_20.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_21.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_22.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_23.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_24.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_25.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_26.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_27.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_28.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_29.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_30.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_31.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_32.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_33.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_34.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_35.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_36.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_37.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_38.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_39.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_40.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_41.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_43.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_44.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_45.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_46.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_47.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_48.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_49.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_50.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_51.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_52.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_53.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_54.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_55.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_56.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_57.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_58.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_59.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_60.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_61.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_62.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_63.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_64.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_65.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_66.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_67.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_68.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_69.jpg ntoi_vfl_gummersbach_bm_ciudad_real_koelnarena_70.jpg

 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1155 · 07 2 · # Freitag, 24. November 2017