Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

running_united_koeln_2008.gifDen Startschuss zum 3. Kölner Firmenlauf am 19. Juni 2008 wird Wirtschaftsdezernent Dr. Norbert Walter-Borjans geben. Veranstaltungsort ist die Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch. Beim Kölner business-on.de Firmenlauf – die Strecke beträgt 4,8 km – geht es nicht nur um sportlichen Wettbewerb.

Ziel der Veranstaltung ist es Kolleginnen und Kollegen außerhalb des Arbeitsplatzes zusammenzubringen um gemeinsam Sport zu treiben. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Stärkung des Teamgeistes durch das gemeinschaftliche Lauferlebnis bzw. die gemeinsam erbrachte Leistung. Die Teilnehmer fördern nicht nur innerhalb ihrer Firma den “Spirit of Teamwork”, sondern unterstützen mit ihrer Teilnahme auch die Kölner Diakonie Michaelshoven e.V. Events dieser Art, so Dr. Walter-Borjans, stärken das Ansehen von Unternehmen sowohl nach innen als auch nach außen.

 

Er hofft auf eine rege Teilnahme. In einem Grußwort wünscht Oberbürgermeister Fritz Schramma allen LäuferInnen gute Kondition und strahlenden Sonnenschein. Mitmachen kann jedes Unternehmen mit einer oder mehreren Mannschaften à vier Personen. Als Team können sowohl Männer-, Frauen- als auch Mixed Gruppen starten. Im Anschluss an die Pflichtkür startet die After-Run-Party. Angesprochen sind nicht nur Sportler, sondern alle, die Spaß am Laufen haben und für die das sportliche und gesellschaftliche Miteinander wichtig ist. Die Startgebühr beträgt 12 Euro pro Teilnehmer. Anmeldeformulare können unter http://www.running-united.de heruntergeladen oder online ausgefüllt werden.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1298 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017