Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


LKW Fahrer schwer verletzt! Fahrer wollte führerlos rollenden LKW stoppen


Waldbröl –  Am Donnerstag befand sich  gegen 17.10 Uhr ein 33-jähriger LKW-Fahrer auf einem Firmengelände in der Industriestraße. Als er den Anhänger vom LKW abkoppeln wollte, bemerkte er, dass sich das Gespann auf dem leicht abschüssigen Gelände in Bewegung setzte. Er versuchte daraufhin noch in das Führerhaus zu gelangen, um den LKW zu stoppen.

 

Als er sich im Bereich der geöffneten Fahrertür befand, prallte diese beim Vorbeirollen gegen einen auf dem Betriebsgelände abgestellten Sattelauflieger. Durch die zuschlagende Fahrertür erlitt der 33-Jährige schwere Verletzungen, so dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der LKW kam dann an einem großen Rolltor zum Stillstand, welches durch den Aufprall ebenso wie der LKW erheblich beschädigt wurde.


Quelle: KPB Oberbergischer Kreis


Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1628 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017