Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


´Fahranfänger mit Probezeit´ mit 126 Stundenkilometern in Tempo 50 Zone geblitzt.

680 Euro Geldbuße, vier Punkte, drei Monate Fahrverbot…

 

Oberbergischer Kreis – Mit 126 Stundenkilometern raste am heutigen Donnerstag um 7.40 Uhr ein Fahranfänger durch die Tempo-50-Zone in Gummersbach-Hülsenbusch-Obergelpe. Nachdem der junge Mann mit seinem Pkw von der Geschwindigkeitsüberwachung geblitzt worden war, wendete er sein Fahrzeug und informierte sich über das Messergebnis. Dabei berichtete er den Kontrolleuren, dass er Fahranfänger mit Probezeit sei.

 

Der junge Mann muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 680 Euro, vier Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen. Sobald der Bußgeldbescheid Rechtskraft erlangt, muss sich der Fahranfänger auch noch einer Nachschulung stellen.


Quelle: Oberbergischer Kreis – Der Landrat, Pressestelle – Angela Altz


Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1709 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017