Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

VfL Gummersbach – TUSEM Essen 27:27 (14:12)

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_001.jpg

Final Update (51x Bonsufotos!) Wären die tollen Paraden von Goran Stojanovic nicht gewesen hätte der VfL Gummersbach gegen den Tabellenletzten der Toyota Handball Bundesliga TUSEM Essen sicherlich zwei Punkte gelassen. HQ-Fotos: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Kölnarena (Von Peter Grau) – Das war ein herber Rückschlag für den VfL im Handballklassiker gegen TUSEM Essen. Gegen den Tabellenletzten der Toyota Handball Bundesliga, gab es für den VfL Gummersbach vor 5.686 Zuschauern, lediglich ein mageres 27:27 Unentschieden. Da konnte man fast schon von Glück sprechen.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_002.jpg

 

In der ersten Halbzeit war die Partie total offen. VfL Trainer Gislason schickte zu Beginn seine erste Sieben auf das Feld, wohl in der Hoffnung, schon früh in der Partie die Entscheidung zu suchen. Doch die Gäste waren bis in die Haarspitzen motiviert und schafften es immer wieder den VfL Angriff entscheidend zu stören.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_004.jpg

 

Nach 20 Minuten war es dann soweit. Essen ging durch Treffer von Schmetz und Schmidt erstmals mit 11:9 in Führung und das, war noch nicht mal unverdient.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_003.jpg

 

Essen war bis dahin das agilere Team, der VfL wirkte müde, machte viele technische Fehler und rannte sich immer wieder fest. Bis zum Ende der ersten Halbzeit konnte sich der VfL zwar wieder fangen, doch überzeugend war das schmeichelhafte 14:12 keinesfalls. Auch in der zweiten Habzeit bot sich den 5.686 Zuschauern kein anderes Bild. Essen kämpfte und schaffte immer wieder den Anschluss.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_005.jpg

 

Gummersbach blieb auch in der zweiten Halbzeit weit hinter den Erwartungen. Sieht man mal von der wie fast immer guten Leistung der beiden Torhüter ab, fand fast kein VfL Akteur zur Normalform. Von dem, was noch im Championsleague Spiel gegen Real Ciudad perfekt funktionierte, war am heutigen Abend nicht viel zu sehen. Vor allem die zweite Reihe des VfL konnte nicht überzeugen.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_006.jpg

 

Zwar konnte der VfL über weite Strecken der zweiten Halbzeit eine knappe zwei Tore Führung behaupten, doch in den letzten 10 Minuten wurde es nochmals richtig eng. Nach 55 Minuten führte Gummersbach 27:24. Doch dann ging nichts mehr zusammen.

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_007.jpg

 

Wären die tollen Paraden von Goran Stojanovic nicht gewesen, der VfL hätte die Partie zu diesem Zeitpunkt wohl schon verloren gehabt. Innerhalb von 4 Minuten, sorgten Casanova, Katzirz und Alijoscha Schmidt auf Seiten der Gäste für den 27:27 Ausgleich.

 

29 Sekunden waren noch zu Spielen als Momir Ilic mit seinem Wurf scheiterte und Gummersbach erneut in eine äußerst prekäre Situation brachte. Am Ende hatte das 27:27 jedoch bestand. Wobei man mehr das Gefühl haben konnte das der VfL einen Punkt gerettet, satt gewonnen hatte. Die Frage, die man sich am Ende stellen muss, sind 7 Spiele innerhalb von drei Wochen zu viel für den VfL? Oder hat man den Tabellenletzten einfach nur unterschätzt?

 



Mehr Handball NEWS auf: www.Handball.NEWS-on-Tour.de

 


 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_008.jpgntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_009.jpgntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_010.jpg

 

 


 

Trainerstimmen aus der Pressekonferenz:

 

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_011.jpg

 

 

  • Krysztof Szargiej, TUSEM Essen:

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_012.jpg

 

“Ich bin glücklich und freue mich riesig über den Punkt, den wir heute Abend geholt haben. Mit dem kleinen Kader den wir haben, hier gegen den VfL zu bestehen, das ist schon aller Achtung wert. Zu meinem Geburtstag, hätte ich mir kein schöneres Geschenk wünschen können.”

 

 

  • Alfred Gislason, VfL Gummersbach:

ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_013.jpg

 

“Natürlich bin ich unzufrieden mit dem Spiel. Ein Punkt ist definitiv zu wenig. Mit noch etwas mehr Blödheit, hätten wir heute auch verlieren können. Wir haben viel zu langsam gespielt und auch zu viele technische Fehler gemacht. Essen ist aber auch besser, als es der Platz in der Tabelle aussagt. Bleibt zu hoffen, dass der eine Punkt zumindest TUSEM Essen geholfen hat.”

 

 


 

 

  • Torschützen

 

# Feldspieler Tore Quote 7m Quote
10 Roman Pungartnik 8/13 62% 0/0 0%
21 Alexandros Alvanos 3/6 50% 0/0 0%
18 Robert Gunnarsson 3/5 60% 0/0 0%
13 Momir Ilic 3/8 38% 0/0 0%
20 Oleg Kuleshov 3/3 100% 0/0 0%
22 Gudjon Valur Sigurdsson 7/10 70% 5/5 100%
7 Kenneth Klev 0/0 0% 0/0 0%
2 Geoffroy Krantz 0/1 0% 0/0 0%

# Torwart Paraden 7m-Paraden
12 Goran Stojanovic 10 1
1 Nándor Fazekas 3 0

 

 

 

  • Strafzeiten

 

# Name 2min Gelbe Rote
22 Gudjon Valur Sigurdsson 4 1 0
18 Robert Gunnarsson 4 1 0
7 Kenneth Klev 2 0 0
10 Roman Pungartnik 0 0 0
21 Alexandros Alvanos 0 0 0
1 Nándor Fazekas 0 0 0
13 Momir Ilic 0 1 0
20 Oleg Kuleshov 0 0 0
12 Goran Stojanovic 0 0 0
2 Geoffroy Krantz 0 0 0

 

Datenquelle: VfL Gummersbach

 

 

… viele weitere Bonusfotos aus der Kölnarena!!

 

 ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_014.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_015.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_016.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_017.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_018.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_019.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_020.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_021.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_022.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_023.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_024.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_025.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_026.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_027.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_028.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_029.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_030.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_031.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_032.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_033.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_034.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_035.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_036.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_037.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_038.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_039.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_040.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_041.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_042.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_043.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_044.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_045.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_046.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_047.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_048.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_049.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_050.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_051.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_052.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_053.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_054.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_055.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_056.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_057.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_058.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_059.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_060.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_061.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_062.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_063.jpg ntoi_vfl_gummersbach_tusem_essen_koelnarena_064.jpg

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1693 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017