Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_supreme_robbie_williams_cover_01.jpg

Wenn Mario der smarte Supreme Sänger ´live on Stage´ mit perfekt einstudierter Robbie Williams Mimik und einer sehr authentischen Stimme des Originals ´on Stage´ sein Bestes gibt, bekommt man schon ein Gänsehaut Feeling. Alle Fotos: Thorsten Veit

ntoi_supreme_robbie_williams_cover_02.jpg

 

Finnentrop (Von Sylvia Bock) – Celebrate the Celebreighties! Bereits zum vierten Mal hatte Veranstalter Hufnagel geladen. Am Freitag 29.02.2008 war dieses TOP-Event in der Festhalle in Finnentrop leider nicht so stark besucht, wie gewünscht. Lag es an der Sturmwarnung, die in der gesamten Region ausgerufen wurde? Die Kartenpreise waren sehr human und lagen bei 7€ im VVK und 9€ an der Abendkasse.

 

Gegen 20:00 Uhr betrat DJ Roland Reh die Bühne und eröffnete die Party mit Songs deren Spektrum von den 80ern bis zu den Topmodernen reichte. Für jeden Geschmack war etwas dabei und das Publikum wurde schon mal in Stimmung gebracht für einen ganz besonderen Auftritt.

 

ntoi_supreme_robbie_williams_cover_03.jpg

 

Die Robbie-Williams-Tributeband” Supreme” begab sich gegen 21.45 Uhr auf die Bühne und legte gleich rockig los. Let me Entertain you war nicht nur der erste Song, sondern auch das Motte dieser genialen Band. Kaum hatte Sänger Mario die Bühne mit Sonnenbrille a la Robbie betreten, meinte man auch schon das der Echte Robbie da steht. Seine einzigartige Begabung so zu klingen wie das Original wurde noch perfektioniert, indem er die Mimik und Gestik haargenau einstudiert hat.

 

ntoi_supreme_robbie_williams_cover_07.jpg

 

Man merkt dieser Band einfach an das sie unheimlich viel Spaß auf der Bühne haben. Da wird auch schon mal aus “We will rock you” der Übergang zum Megahit Supreme.

 

ntoi_supreme_robbie_williams_cover_04.jpgntoi_supreme_robbie_williams_cover_06.jpg

 

´Robbie´ hatte sein überwiegend weibliches Publikum fest im Griff. So ließen es sich einige Damen nicht nehmen vor der Bühne ein Tänzchen hinzulegen oder Ihrem “Idol” Blumen zu überreichen. Nach zwei Stunden ohne Pause wurde die Band dann nur unter Protest und Zugaben von der Bühne gelassen.

 

ntoi_supreme_robbie_williams_cover_05.jpgntoi_supreme_robbie_williams_cover_08.jpg

 


 

Videoclip: SUPREME – Let me entertain you

 

 


 

 

  •  BACKSTAGE Intervie mit SUPREME

 

Nach der Show führte NEWS-Sauerland.de noch ein BACKSTAGE Interview mit der Band. Als erstes war Sylvia Bock doch sehr erleichtert das Robbie nicht wie auf der Bühne nur Englisch sprach und zum zweiten war es faszinierend zu sehen wie Robbie, der on Stage schon fast etwas arrogant und leicht überheblich wirkt (eben ganz nah am Original *Zwinker) hinter der Bühne zu Mario wurde und sehr nett, sympathisch, offen und locker wurde.

 

Wie Mario uns berichtete hat er früher bereits als Alleinunterhalter mit Halbplayback Robbie imitiert und es begab sich halt so das die heutigen Bandmitglieder trafen und beschlossen zusammen zu arbeiten. Seit drei Jahren besteht Supreme in der heutigen Formation. Die Ähnlichkeit mit dem Original wurde Mario schon in die Wiege gelegt und er hatte im Laufe der Zeit durch genaues Studieren der DVDs und hartes Training seiner Stimme und die Performance immer mehr perfektioniert. Warum man ausgerechnet zu einem Auftritt dieser Robbie Coverband gehen sollte wo es doch sooo viele gibt versteht sich einfach von selber, wenn man SUPREME live erlebt hat.

 

Die Band deren Terminkalender sehr gut gefüllt ist möchte in der Zukunft auch mal etwas mehr im Umkreis von Marios Wohnort Venlo bekannt werden. Supreme nächster Gig im Oberbergischen Kreis ist am 16.08.2008 zum Stadtfest in Bergneustadt.

 

Wer so lange nicht warten möchte kann sich über das Internet informieren:

 


 

  • Alle Fotos: Thorsten Veit Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2280 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017