Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Wiehl:  “Hotel zur Post!” 100.000 Euro Schaden durch Dachstuhlbrand!

Hotel war voll belegt. Keine Verletzte! Wahrscheinlich ´fahrlässige Brandstiftung´ durch einen Gast, laut Polizeimeldung…

Hotel zur Post! 100.000 Euro Schaden durch Dachstuhlbrand! Um 01:12 Uhr wurde ein Brand in der Hauptstraße in Wiehl durch die Kreisleitstelle gemeldet. Fotos: privat
Bei einem Brand im „Hotel zur Post“ in der Hauptstraße in Wiehl entstand am Morgen des 14.05.2010 gegen ein Uhr, ein Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Im Einsatz waren die Einheiten Wiehl, Oberwiehl, Bielstein-Weiershagen und Bomig-Morkepütz. Auch der Rettungsdienst und der THW waren vor Ort.

 

Wiehl – Verletzt wurde niemand. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen ist von fahrlässiger Brandstiftung durch einen Gast auszugehen, die Ermittlungen sind jedoch noch nicht endgültig abgeschlossen. Video im Hauptbericht!

 

 

YouTube: 14.05.2010 – Hotel zur Post wegen Dachstuhlbrand evakuiert…

Quelle: YouTube / Andre Miebach (amieNewsLine)

 

„Die Feuerwehr Wiehl betreute während des Einsatzes 66 Personen. Über die Drehleiter ging die Feuerwehr zur Brandbekämpfung vor“, hieß es in einer offiziellen Meldung.

 

Als die ersten Kräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle erreichten drang eine große Rauchwolke aus dem Dachstuhl eines Anbaus. Glücklicherweise konnten die Hotelgäste und die Angestellten unverletzt in Sicherheit gebracht werden…


 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4658 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017