Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wiehl – Heute morgen (25.03.), um 08:20 Uhr, befuhr eine 27-jährige Pkw-Führerin die K 52 aus Richtung Wiehl-Bomig kommend in Richtung Wiehl-Morkepütz. Ausgangs einer Rechtskurve kam die 27-Jährige auf der feuchten aber nicht winterglatten Fahrbahn ins Schleudern.

 

Dabei rutschte sie zunächst auf den Gegenfahrstreifen. Bei dem Versuch das Fahrzeug abzufangen geriet sie dann wieder nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen und prallte dort mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Hierbei verletzte sich die Fahrzeugführerin leicht und musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. Am Pkw entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 952 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017