Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

´Benefiz-Rocknacht´ @Dorfhaus Wilkenroth

 

Am Samstag, den 12. April 2008 ist es soweit. Die Robbie Williams Robbie Williams Tribute-Band ´Rob Williams´Tribute-Band “Rob Williams” wird im Dorfhaus Wilkenroth anlässlich eines Benefizkonzertes gastieren.

Die Band wird sich zum zweiten Mal öffentlich vorstellen und mit einem mehr als drei stündigen Programm dem Publikum präsentieren.

 

Wilkenroth (Waldbröl) – Rob Williams wird sowohl die größten Hits des bekannten englischen Entertainers aber auch einige Geheimtipps präsentieren. Einlass ist ab 19 Uhr.

Der Erlös aus der der Veranstaltung ist für den vom Gemeinnützigen Verein Wilkenroth e. V. 1924 im Bau befindlichen Bolzplatzes bestimmt. Die Band gründete sich im Jahr 2007 mit dem Ziel, die Musik von Robbie Williams so originalgetreu wie möglich, aber auch mit einer eigenen Note zu präsentieren.

 

Holger „ROBBIE“ Nowitzki, Frontmann der Band, gelingt es, die Songs von Robbie rob-williams-02.jpgWilliams authentisch zu präsentieren, ohne sein Vorbild dabei zu kopieren. Innerhalb der letzten 20 Jahre stand Holger in diversen Bands ganz vorne auf der Bühne.

Zuletzt war er mit seiner Gesangspartnerin als Duo “Brina und Holger” unterwegs. Sie coverten alles querbeet von den 60ern bis zu den Charts. Hier stellten sich besonders die Robbie-Songs immer wieder als Highlights heraus. Wenn Holger nicht gerade als Robbie unterwegs ist, steht er in seiner eigenen Kneipe in Hermesdorf am Zapfhahn.

Unterstützt wird er von einem 3-köpfen Backgroundchor (Yvonne Karsten, Mirja Krauthoff und Anni Pehl). Charlie Stahlberg (Keyboards), Florian Wind (Gitarre) und Guido Garz (Gitarre) bringen die einprägsamen Melodien aus Williams Songs zu Gehör, während Sebastian Klein (Bass) und Christoph Klee (Schlagzeug) den Groove vorantreiben. Mit Rob Williams erlebt der Zuhörer Robbie Williams, auch wenn er gerade nicht auf Tour ist.

 

rob-williams-04.jpg

 

“Rocknacht im Dorfhaus” …in Waldbröl-Wilkenroth (Stöckenweg, 51545 Waldbröl). Eine Wegbeschreibung gibt es hier: >> Klick! Wer Wilkenroth nicht kennt, der Ort liegt 4,5 km vom Stadtzentrum Waldbröl entfernt. Vorbeischauen und mit feiern für einen guten Zweck.

 

 

2008-04-12-rob-williams-500px.gif

   

Text/Fotos: Rob Williams/Bernd Uwe Mach (Gemeinnütziger Verein Wilkenroth)

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3676 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017