Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Oberbergischer Kreis und Biologische Stations suchen Bewerber

 

Nümbrecht –  Der Oberbergische Kreis bietet für 2008/2009 wieder zwei Plätze für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Biologischen Station Oberberg in Nümbrecht an. Dort helfen die beiden Freiwilligen bei der Landschaftspflege wie zum Beispiel der Mahd schutzwürdiger Flächen. Mithilfe ist gefragt bei Artenschutzmaßnahmen wie der Dokumentation und Bestandskontrolle von bedrohten Arten wie Orchideen oder dem Uhu.

 

Zu den Aufgaben im Freiwilligen Ökologischen Jahr gehören auch Nistkastenbau und –kontrolle, Unterstützung der Schäfer, die mit der Schafherde der Biostation umherziehen, allgemeine Bürotätigkeiten und die Mitarbeit bei Veranstaltungen der Biostation. Auf Wunsch können die Freiwilligen auch in ein Büro für Landschaftspflege oder ins Umweltamt der Kreisverwaltung hineinschnuppern. Außerdem gehören zum Freiwilligen Ökologischen Jahr verschiedene Seminare.

 

Im Anschluss an den Freiwilligendienst, der mit 275 Euro im Monat vergütet wird, gibt es Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Das Freiwillige Ökologische Jahr richtet sich besonders an Jugendliche mit und ohne Hauptschulabschluss/Fachoberschulreife oder ohne Ausbildungsplatz, die Interesse am Natur- und Umweltschutz haben.

 

Im Rahmen einer Bewerbung ist ein Schnuppertag bei der Biologischen Station vorgesehen. Nähere Informationen gibt es bei Christiane Wosnitza, Biologische Station Oberberg, Telefon: 02293/90150, oder bei Jörg Grüber, Oberbergischer Kreis, Telefon: 02261/88-6125. Informationen gibt es auch unter dem Stichwort „Stellenbörse“ auf den Internetseiten des Oberbergischen Kreises unter http://www.obk.de/ oder unter http://www.biostationoberberg.de/ Kreis und Biostation freuen sich über Bewerbungen.

 

Bitte möglichst bald schicken an:

  • Oberbergischer Kreis
  • Der Landrat
  • Personalverwaltung
  • 51641 Gummersbach.

 

Quelle: Der Landrat Pressestelle – Angela Altz

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1165 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017