Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – Am 18.04.2008, um 21.30 Uhr befuhr ein 39-jähriger PKW-Fahrer die K 23 in Richtung Drolshagen. Als plötzlich ein Reh vor seinem PKW über die Fahrbahn lief, bremste der PKW-Fahrer sein Fahrzeug ab, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Tier nicht verhindern.

 

Ein 22-jähriger Honda-Fahrer, der sich unmittelbar hinter dem PKW des 39-Jährigen befand, fuhr auf den vor ihm gebremsten PKW auf. Der 39-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Das Reh überlebte den Anprall nicht. Es enstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1040 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017