Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Autokorso ja, Aufschaukeln nein…

ntoi_b1_public-viewing_ger-ghana_19.jpg
Autokorso ja, Aufschaukeln nein! Feiern ohne sich oder andere zu gefährden Sollte die deutsche Nationalmannschaft am Samstag im Spiel gegen Argentinien als Sieger hervorgehen, wird es auch im Oberbergischen Kreis wieder zahlreiche Autokorsos geben. Wie schon mehrfach mitgeteilt wurde, wird die Polizei ein, teilweise auch zwei Augen zudrücken. Wenn die Korso-Teilnehmer sich oder andere jedoch gefährden, wird die Polizei einschreiten. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de

 

Gummersbach – Das musste am vergangenen Sonntag ein besonders uneinsichtiger Teilnehmer in Gummersbach am eigenen Leib erfahren. Er verbrachte die Zeit, während andere noch fröhlich feierten, in der Zelle.

 



Insbesondere weist die Polizei darauf hin, dass das “Aufschaukeln” von Fahrzeugen eine erhebliche Gefahr für alle Beteiligten darstellt und die Polizei dies rigoros unterbinden wird. Bewährt hat sich die Sperrung von Straßenteilen in der Gummersbacher Innenstadt.

 

…wie vergangenen Sonntag werden vor Spielende folgende Straßen gesperrt:

  • Die Brückenstraße zwischen der Einmündung Franz-Schubert-Straße/Rospestraße und der Kaiserstraße/La -Roche-Sur-Yon-Straße.
  • Die Andienungsstraße in Höhe der Ausfahrt Parkhaus EKZ.
  • Die Hohe Straße wird an der Einmündung Lebrechtstraße halbseitig gegen verbotswidriges Einfahren entgegen der Einbahnstraße gesperrt. Somit stehen wieder Straßenteile, die bisher als Autokorsostrecken genutzt wurden, nicht zur Verfügung.

 


Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis


 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2501 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017