Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gestern Abend wurden vor dem Bundesliga-Spiel in Nordhorn die Begegnungen der 3. Runde des DHB-Pokals gezogen, der VfL Gummersbach spielt auswärts beim ASV Hamm in Westfalen. Der Nord-Zweitligist gewann in der 2. Pokalrunde beim TSV Bremerförde mit 27:38 (12:20) und in der 1. Runde beim HC Empor Rostock mit 28:27 (13:11).

Alle Paarungen der 3. Runde:

1. Bundesliga – 1. Bundesliga
HSG Nordhorn – HSG Düsseldorf
SG Kronau/Östringen – HBW Balingen/Weilstetten
SG Flensburg-Handewitt – TV Großwallstadt

2. Bundesliga – 1. Bundesliga
SV Post Schwerin – SC Magdeburg
ThSV Eisenach – Eintracht Hildesheim
OHV Aurich – HSG Wetzlar
HSG Gensungen/F. – THW Kiel
ASV Hamm – VfL Gummersbach
TV Emsdetten – TBV Lemgo
Bergischer HC – HSV Hamburg

Amateure – 1. Bundesliga
HSG Tarp-Wanderup – TuS N-Lübbecke
SG Köndringen/T. – Wilhelmshavener HV

Amateure – 2. Bundesliga
HSG Lemgo II – TSG Friesenheim
SG Wallau/Massenheim – TuSpo Obernburg
Stralsunder HV – TSG Groß-Bieberau (Bieberau gilt als Zweitligist)
SG Kronau/Östringen II – HSG Varel

—–
Quelle: VfL Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1060 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017