Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Partnerschaft besiegelt!!

Schmidt + Clemens neuen Premium-Partner des VfL Gummersbach …

Partnerschaft besiegelt!! Schmidt + Clemens neuer  VfL Premium-Partner! (V.l.n.r.) Jan Schmidt-Krayer, Adrian Rother, Lars Wagener. Für die Saison 2010/2011 haben der Lindlarer Edelstahlspezialist Schmidt + Clemens (S+C) und der VfL Gummersbach eine enge Zusammenarbeit vereinbart. S+C wird in der kommenden Saison Premium-Partner des Gummersbacher Traditionsvereins.

 

Lindlar – Die Schmidt + Clemens Gruppe ist einer der großen Arbeitgeber im Oberbergischen und übernimmt traditionell Verantwortung für die Gesellschaft. „Wir engagieren uns für Bildungsprojekte, Karitatives und den Sport”, erläutert Jan Schmidt-Krayer, geschäftsführender Gesellschafter von S+C die Beweggründe der Zusammenarbeit.

 

„Wir sind sehr froh, die Schmidt + Clemens Gruppe, als neuen Premium-Partner unseres Vereins vorstellen zu können”, berichtet Axel Geerken, Geschäftsführer der VfL Handball Gummersbach GmbH. „S+C und den VfL verbindet schon seit einigen Jahren eine Partnerschaft, die nun weiter ausgebaut wird.”

 

„Als Familienunternehmen Schmidt + Clemens verbinden uns mit dem Leistungssport viele Gemeinsamkeiten. So werden Werte wie Teamgeist, Fairness und Leistungsbereitschaft sogar ausdrücklich in unserem Unternehmensleitbild erwähnt”. Eine weitere Verbindung zwischen dem VfL und S+C bestehen beim Thema Nachwuchsförderung. S+C ist weit über die Grenzen für seine fundierte Aus- und Weiterbildung bekannt. So übernimmt die Lindlarer Edelstahlgießerei im Rahmen der Zusammenarbeit wieder die Patenschaft für den VfL-Nachwuchsspieler Adrian Rother. „Adrian Rother ist ein junger starker Nachwuchsspieler, der aus unserer Sicht ein hohes Potential hat. Uns ist es wichtig, jemanden von der Akademie zu unterstützen, um zu zeigen, dass dies ein wichtiger Baustein des VfL ist. Adrian wird seinen Weg gehen, und wir werden ihn ein Stück begleiten”, so Schmidt-Krayer.

 

Schmidt + Clemens und der VfL werden im Rahmen der Partnerschaft auch gemeinsame karitative Aktionen starten”, erläutert Lars Wagener, Geschäftsführer der neu gegründeten VfL Marketing Gummersbach GmbH. Darüber hinaus wurden Werberechte an Schmidt + Clemens vergeben. Damit will das Lindlarer Unternehmen seine Bekanntheit über die Grenzen hinaus weiter erhöhen. Schmidt + Clemens ist führender Produzent von Edelstahl-Komponenten. Hauptabsatzgebiete der Unternehmensgruppe sind die Petrochemie, Trenntechnik, Energietechnik sowie die Strangpress- und Walzentechnik. Die Schmidt + Clemens Gruppe beschäftigt weltweit etwa 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Deutschland etwa 600) und produziert neben dem Stammsitz in Deutschland noch in Brasilien, Spanien, Großbritannien, der Tschechischen Republik, Malaysia und dem Königreich Saudi-Arabien. Außer Vertikal- und Horizontalschleuderguss fertigt die Unternehmensgruppe noch Formguss, Schmiedekomponenten für die Strangpressindustrie sowie den Anlagen- und Maschinenbau runden das Programm ab. Walzen für unterschiedlichste Anwendungsgebiete fertigt das britische Tochterunternehmen S+C Bowers & Jones Ltd.

 

Quelle: Steffi Damaschke, VfL Gummersbach

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4262 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017