Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Das IT-Forum-Oberberg hat einen neuen Vorstand. Vorsitzender Josef Haag, RSP Unternehmensberatung in Wiehl, vertritt nun mit seiner Stellvertreterin Birgit Steuer von der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises die IT-Firmen im Oberbergischen Kreis. Nach sechs Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Vorsitzende des IT-Forums-Oberberg gaben vergangenen Donnerstag Thorsten Salaske, Geschäftsführer der Firma RSP Unternehmensberatung und Rainer Lessenich, Geschäftsführer der IHK Köln, Zweigstelle Oberberg, den Führungsstab weiter.

 

Salaske hat seinen Wohnort nach München verlagert und Lessenich geht in den Ruhestand. Der Sitz der Geschäftsführung wechselt somit von der Industrie und Handelskammer zu Köln, Zweigstelle Oberberg, zur Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises. Die Mitgliederversammlung entschied sich einstimmig für den Führungswechsel. Gründungsmitglied Jürgen Neubert vom Berufskolleg in Dieringhausen wechselt beruflich nach Köln und gab seinen Vorstandsposten daher ab. Ihn ersetzt nun sein Kollege Harald Voss im Vorstand des IT-Forums. Mathias Derlin, Geschäftsführer der Naturarena Bergisches Land, Gastredner des Abends, informierte die Mitgliederversammlung über das Tourismuskonzept für die Oberbergische Region.

 

Das “IT-Forum Oberberg e.V.” ist ein Zusammenschluss vorwiegend oberbergischer Unternehmen und Gewerbetreibender der IT-Branche (Anbieter und Nachfrager in der Informationstechnik), der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Zweigstelle Oberberg, der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises, des Gründer- und Technologie Centrums sowie Bildungseinrichtungen wie der Fachhochschule Köln, Campus Gummersbach, Berufskollegs des Oberbergischen Kreises und die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW).

 

Bei regelmäßigen Veranstaltungen können Kontakte geknüpft, geschäftliche Verbindungen und Kooperationen geschlossen werden. Das IT-Forum Oberberg hat zurzeit 45 Mitglieder und verfolgt das Ziel der Stärkung der IT-Firmen, der Qualitätssteigerung in der IT Aus- und Weiterbildung sowie der Standortförderung Oberbergs. Das IT-Forum Oberberg bietet eine Kommunikationsplattform mit Möglichkeiten der Vernetzung. Weitere Informationen gibt es unter www.it-forum-oberberg.de

 

Quelle: Oberbergischer Kreis – Der Landrat Pressestelle – Angela Altz

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1390 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017