Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
autobahnraststaette_aachener_land.jpg

Die Autobahnraststätte “Aachener Land – Süd”.  Im Rahmen des traditionellen Fernfahrerstammtisches findet hier eine Blutspendeaktion mit dem  Roten Kreuz statt.   Archivfoto: Jürgen Bartels [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Aachen – Traditionell im Mai findet auf dem Gelände der Rastanlage „Aachener Land“ an Bundesautobahn A4, Fahrrichtung Köln eine Blutspende-Aktion statt. Im Rahmen des „Fernfahrerstammtisches“, der von der Eschweiler Autobahnpolizei regelmäßig initiiert wird, steht am Mittwoch 7. Mai das Blutspendemobil des Roten Kreuzes von 14:30 bis 19:30 Uhr für Blutspender, oder die, die es werden wollen, bereit. Mit dieser Aktion sollen aber nicht nur die Fernfahrer angesprochen werden, sondern auch Reisende oder Bürger aus dem Aachener Land, die einen Besuch auf der Rastanlage machen möchten.

 

Viele regelmäßige Blutspender verbringen die Urlaubstage außerhalb Nordrhein Westfalens und dann kann es im bevölkerungsstärksten Bundesland zu Engpässen in der Blutversorgung kommen. Darum sollte der Besuch eines Blutspendetermins eine Selbstverständlichkeit in der Vorbereitung des Urlaubs sein. Aber auch die Daheimgebliebenen sind aufgerufen, bei der Sicherstellung der Blutversorgung zu helfen. Die Blutspendeaktion auf der Rastanlage soll einen wichtigen Beitrag zur Blutversorgung leisten und das Deutsche Rote Kreuz wünscht sich hier eine große Beteiligung der Bevölkerung, die dem Aufruf folgen und sagen „ Wir gehen Blut spenden. Heute!“

 

Als Dankeschön erhält jeder Spender ein Blutspender-Menü von der Raststätte Aacher-Land. Grundsätzlich können alle gesunden Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 68 Jahren Blut spenden. Zu den Blutspendeaktionen des DRK sind insbesondere die Menschen aufgerufen, die bisher noch nicht Blut gespendet haben. Neuspender dürfen allerdings nicht älter als 59 Jahre sein.

 

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe wissen wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Oder informieren Sie sich auf http://www.blutspendedienst-west.de/

 

Quelle: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Kreis Aachen e.V

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3967 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017