Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

2008_04_24_dr_gero_karthaus_aggertalklinik.jpg

Im Rahmen seiner Informationsgespräche mit führenden Gesundheitseinrichtungen im Kreisgebiet besuchte der oberbergische SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Gero Karthaus die Aggertalklinik in Engelskirchen. Begleitet wurde er von der Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Engelskirchen, Doris Schuchardt, ihrer Stellvertreterin Dawn Stiefelhagen und dem DAK-Gesundheitsexperten Wolfgang Brelöhr.

 

Engeskirchen – Der ärztliche Leiter der Klinik, Dr. Jürgen Hekler und Verwaltungsleiter Jörg Tober informierten ausführlich über das Konzept der Einrichtung, die Entwicklung in den letzten Jahren und die Chancen in der Zukunft. Dabei stellten sie heraus, dass die Aggertalklinik mit rund 180 Angestellten und 265 Patientenbetten einer der größten Dienstleister im Bereich Gesundheit im Oberbergischen Kreis ist. Dr. Gero Karthaus zeigte sich beeindruckt vom umfassenden Rehabilitationsansatz und der innovativen Patientenbetreuung.

 

„Die Aggertalklinik ist für den Wettbewerb im Rheinland hervorragend aufgestellt. Der Wirtschaftsbereich „Gesundheit“ bietet zahlreiche Chancen für unsere oberbergische Region, die wir gemeinsam noch viel effektiver wahrnehmen müssen.“, so der SPD-Abgeordnete abschließend. Er versprach, sich weiter für die Firmen und Dienstleister im heimischen Gesundheitsmarkt einzusetzen und engen Kontakt zur Aggertalklinik zu halten.

 

Quelle: Büro Karthaus

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1822 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017