Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wipperfürth – Am 29.04.2008, gegen 17:23 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer die Gemeindestraße in Wipperfürth-Egerpohl in Fahrtrichtung der B 237 und beabsichtigtigte im Einmündungsbereich auf die B 237 einzubiegen. Dazu vergewisserte er sich zunächst, das der Geh-/Radweg der B 237 frei war. Anschließend fuhr er langsam bis zur Haltlinie weiter und mußte dort verkehrsbedingt warten.

 

Ein 65-jähriger Radfahrer, der den Geh-/Radweg der B 237 aus Richtung Wipperfürth kommend in Fahrtrichtung Wipperfürth-Ohl befuhr, bemerkte den an der Haltlinie stehenden Pkw zu spät und prallte mit dem Vorderrad gegen den Kotflügel. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1115 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017