Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Piene – Am 29.04.2008, gegen 19.50 Uhr, befuhr ein 73- jähriger Mitbürger aus Altena mit seinem PKW die Landstraße 173 aus Richtung Lieberhausen kommend in Richtung Bergneustadt. An der Einmündung zur Bundesstraße 54 beabsichtigte er nach links in Richtung Meinerzhagen abzubiegen.

 

Nachdem der 73- jährige den Abbiegevorgang eingeleitet hatte, kam es zum Zusammemprall mit dem entgegenkommenden PKW eines 18- jährigen Fahranfängers aus Meinerzhagen. Der 18- jährige war zunächst in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, bevor er mit schweren Verletzungen einer Spezialklinik zugeführt wurde.

 

Sein Beifahrer und der 73- jährige Mitbürger aus Altena wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war während der Bergungs- und Spurensicherungsmaßnahmen zeitweise gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1149 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017