Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

“Bundesligist” FC Bayern München erfüllt Pflichtaufgabe im DFB-Pokal gegen “NRW-Ligist” Germania Windeck…

4x Videos online! Einlauf der Mannschaften, Pressekonferenz + 2x Bonus „Fan Video” Windecker Torchancen…

ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_01.jpg
Mario Gomez kämpft sich beim 4:0 für Bayern München an den beiden Windecker Germanen Michael Reed und Marius Schultens vorbei. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_02.jpg
Der Doppelschlag der Bayern kurz vor der Halbzeit! 43 Minuten lang hieß es 0:0 in der DFB-Pokal Partie des TSV Germania Windeck gegen den größen Gegner Bayern München. 98 Sekunden vor Schluss der ersten Halbzeit netzte Nationalspieler Miroslav Klose (Foto) den Ball für die Bayern zum 1:0 ein. Ein paar Sekunden später war der Bann dann gebrochen für die Bayern und Ribery setzte das 2:0 zum Halbzeitstand.
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_03.jpg
Immer wieder Michael Cebulla, der Keeper der Windecker Germanen, am Ball. “Er will doch nur spielen!” Schließlich ist Cebulla Hauptberuflich als Spielzeugverkäufer aktiv.
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_04.jpg
Geballte Bayern-Power. Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_05.jpg
Die TSV Germania Windeck Fans hatten doch ein wenig auf ein Sommmermärchen 2010 gehofft.
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_06.jpg
Ingo Haselbach (l., Sportlicher Leiter, TSV Germania Windeck), Heiko Scholz (m., Trainer TSV Germania Windeck, 1993 Pokalsieger mit Bayer Leverkusen) und “Minka” Volker Haselbach.
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_07.jpg
Volles Haus in Köln. 41.100 Zuschauer sahen ein spannendes DFB-Pokalspiel im RheinEnergyStadion.

 

Köln – In der ersten DFB-Pokal Hauptrunde musste am Montag den 16. August der NRW-Ligist Germania Windeck im RheinEnergyStadion gegen den Rekordmeister Bayern München antreten. Ticketanfragen kamen aus der gesamten Republik. Der NRW-Ligist sprach selbst von einer “Fortsetzung des Sommermärchens”, da bereits im Vorjahr gegen die Schalker gespielt wurde (wir berichten ausführlich).



Bereits am Samstag waren 35.500 Karten verkauft worden. Die Jungs von Trainer Heiko Scholz (bis 2009 Co-Trainer beim MSV Duisburg) waren vor der Begegnung so heiß, dass sie vom Trainer erstmal gebremst werden musste. 41.100 Fans haben das DFB-Pokalspiel zwischen Germania Windeck und Bayern München verfolgt. Eine solche Kulisse bedeutete gleichzeitig einen Rekord für einen Amateurclub im DFB-Pokal. Die bisherige Zuschauer-Rekordmarke aus dem Jahr 1996 für eine Amateur-Mannschaft hielt ebenfalls eine Partie des FC Bayern München gegen TeBe Berlin. Damals wurden 39.452 Zuschauer ins Berliner Olympiastadion gelockt.


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_09.jpg
Glück für den FC Bayern! Die Germanen erzielten bald das 1:0. Markus Kurth passt auf Alexander Hettich, der am rechten Strafraumeck direkt querlegt auf Michael Kessel (Foto). Der hauptberufliche Lagerist dringt in den Strafraum der Bayern ein, schießt… unbedrängt ans Außennetz!

 

 

ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_10.jpg
Knapp verpasst! Michael Kessel hätte mit seinem 1:0 Führungstor gegen die Bayern, DFB Pokal Geschichte schreiben können…

 


Fan Video:  1:0 Torchance Windeck durch Michael Kessel
 

Fan-Video/ Kamera: Dennis Sasse




Aufstellung: TSV Germania Windeck

  • Cebulla, Tuysuz , Schultens, Reed , Kukielka, Nehrbauer , Kessel , Eckert, Grebe , Kurth,  Hettich

Einwechslungen:

  • 65. Meiß für Kurth, 72. Thomassen für Kessel, 79. Schoof für Eckert


 

Aufstellung: FC Bayern München

  • Butt, Lahm, Badstuber , Demichelis , Contento, van Bommel, Schweinsteiger, T. Müller, Kroos, Ribery, Klose      

Einwechslungen

  • 60. Alaba für Contento, 60. Gomez für Klose,  76. Hamit Altintop für Ribery

 

Torschützen

  • 0:1 – Klose (44., Rechtsschuss, Contento)
  • 0:2 – Ribery (45. + 1, Rechtsschuss, Klose)
  • 0:3 – Kroos (84., Rechtsschuss, T. Müller)
  • 0:4 – Gomez (85., Linksschuss, Hamit Altintop) 
     

 


Trainerstimmen / Pressekonferenz 
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_11.jpg
Louis van Gaal, Trainer Bayern München: “Wir haben nicht gut gespielt. Windeck (er spricht es Wind-Eck aus!) war dafür sehr organisiert und hat 90 Minuten lang diszipliniert durch gespielt. Es hätte auch anders für uns ausgehen können, wenn Windeck die erste gute Torchance genutzt hätte. Aber das haben sie nicht gemacht und wir haben die Chance ergriffen zu punkten. Es ist immer schwerer mit einem Gegner im engeren Bereich zu fighten und das hat Germania gut gemacht und das auch 90 Minute beibehalten.“




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_12.jpg
Heiko Scholz, Trainer TSV GERMANIA Windeck e. V: „Glückwunsch an Bayern München. Wir haben mit unseren Mitteln gut gespielt. Wenn wir im Ballbesitz waren, haben wir den Ball auch frech nach vorne gespielt und hatten sogar die Chance zum 1:0, die wir hätten nutzen müssen. Das man dem FC Bayern München nicht so einfach ausschalten kann, haben sie in der 43. und 44. Minute mit einem Doppelschlag bewiesen. Im Hinterkopf haben wir an die Überraschung geglaubt. Riesen Kompliment an meine Mannschaft, wie sie in der zweiten Halbzeit weitergespielt hat. Das lag auch vielleicht daran, dass die Bayern ein wenig zurückgedreht haben. Für unseren kleinen Verein war es trotzdem ein Riesen Spiel. Wir können mit erhobene Hauptes nach Hause fahren.“




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_13.jpg
Franz Josef Wernze (Fördervereinsvorsitzender TSV GERMANIA Windeck e. V.): „Wichtig ist mir zu sagen, dass der langjährige Zuschauerrekord bei 39.500 Zuschauer im Jahre 1996 gelegen hat. Auch damals spielten die Bayern aber gegen Borussia Berlin. Wir können mit stolz sagen das wir 41.100 Zuschauer bewegt haben zu unserem Spiel zu kommen. Ich muss mich für die verstopften Strassen in Köln entschuldigen, aber wir konnten nicht ahnen, dass wir bzw. die Bayern solche Massen anziehen. Aber ich freue mich mit 41.100 Zuschauern eine Marke gesetzt zu haben, die hoffentlich lange bestand haben wird.“




Video: Pressekonferenz [TV-NEWS-on-Tour.de] Mo. 16.08.2010

 

Kamera: Wolfgang Sasse / NTOi.de






ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_08.jpg
41.100 Zuschauer haben das DFB-Pokalspiel zwischen Germania Windeck und Bayern München im Kölner RheinEnergyStadion gesehen. Diese Kulisse bedeutet einen Rekord für einen Amateurclub im DFB-Pokal!











… weitere Bonusbilder:
ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_14.jpg
Bayern München läuft ins RheinEnergyStadion ein






Video: Einlauf Mannschaften [Fan-Video!] 16.08.2010

 

“Fan-Video” Kamera: Dennis Sasse






ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_15.jpg
Offizielle Begrüßung der Mannschaften: FC Bayern München und TSV Germania Windeck




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_16.jpg
DYNAMISCH: Franck Ribery, Diego Contento, Holger Badstuber, Jörg Butt, Schweinsteiger und Mark van Bommel




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_17.jpg
Im Kopfballduell zogen die Germanen aus Windeck gegen die Bayern (Holger Badstuber) nicht immer den kürzeren 




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_18.jpg
Fünf Minuten vor Schluss wieder ein Schreck auf der Bayern Bank. In der 40. Minute wird Michael Kessel ganz schön frech! Er erobert in der eigenen Hälfte den Spielball und versucht den zu weit vor seinem Tor stehenden Bayern Torward Jörg Butt mit einem „Loop“ aus rund 40 Metern zu überlisten. Der Ball fliegt knapp am Tor vorbei, Butt verlor leicht die Orientierung und landete im Außennetz.




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_19.jpg
Martin Demichelis beschwert sich bei Schiedsrichter Christian Dingert.




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_20.jpg
“Schweini” Bastian Schweinsteiger am Ball




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_21.jpg
Fatih Tuysuz beim Einwurf




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_22.jpg
“Forever Tuysuz” – Fatih Tuysuz hatte seinen eigenen Fanclub dabei

 


Fan Video:  Erneute Windecker Torchance
 

Fan-Video / Kamera: Dennis Sasse




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_23.jpg
Louis van Gaal konnte anfangs nicht lachen. 43 Minuten lang stand es 0:0 bei der DFB Pokal Partie: TSV Germania Windeck gegen FC Bayern München. Dann kam der “Bayern Doppelschlag” mit Klose und Ribery.

 



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_24.jpg
Germania Fanclub Kornbrenner auch im Stadion


 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_25.jpg
FC Bayern München Keeper: Jörg Butt



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_26.jpg
Heiko Scholz, Trainer TSV GERMANIA Windeck e. V



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_27.jpg
Christian Nerlinger, neuer Sportdirektor beim FC Bayern München. 30 Jahren lang war Uli Höneß  “Bayern-Manager”. Höneß übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrats von Präsident Franz Beckenbauer.



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_28.jpg
Michael Reed im Kopfballduell mit Miroslav Klose



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_29.jpg
Die Bank des FC Bayern München

 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_30.jpg
Bastian Schweinsteiger am Ball. (l.) Michael Kessel [7] – (r.) Daniel Grebe [8]

 



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_31.jpg
Alexander Hettich am Ball. (r., Holger Badstuber)




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_32.jpg
Spielerwechsel für Bayern München in der 76. Minute: Hamit Altintop für Franck Ribery



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_33.jpg
Hamit Altintop



ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_34.jpg
Auch die neuen und alten Bosse des Steakhaus Lord Nelson aus dem Oberberischen Kreis (Bergneustadt) waren als Zuschauer mit von der Partie.




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_35.jpg
Mark van Bommel

 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_36.jpg
Michael Reed und Mario Gomez

 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_37.jpg
Mario Gomez zeigt nach dem Spiel gerne seinen Athletischen Körper

 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_38.jpg
“Schweini” auch “nakisch”




ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_39.jpg
Aufgabe erfüllt für Louis van Gaal. Der FC Bayern München schlägt TSV Germania Windeck mit 4:0 (2:0). FC Bayern München empfängt nun zum Bundesliga-Auftakt am Freitagabend (20.30 Uhr) den VfL Wolfsburg.

 


ntoi_dfb-pokal_germania-windeck_fc-bayern-muenchen_40.jpg
TSV Germania Windeck nach Spielschluss



Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 10118 · 07 3 · # Samstag, 16. Dezember 2017