Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am 12.05.2008, gegen 18:45 Uhr, befuhr eine 24-jährige Frau aus Marienheide mit ihrem PKW die Dr.-Ottmar-Kohler-Straße aus Richtung Gummersbach kommend in Fahrtrichtung Westtangente. In Höhe der Einmündung Henri-Dunant-Straße verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rutschte auf die Gegenfahrbahn, von dort weiter in den Grünstreifen und prallte zurück auf die Fahrbahn.

 

Sie wurde hierdurch leicht verletzt. In der Atemluft der jungen Frau wurde Alkoholgeruch festgestellt, sie musste eine Blutprobe erdulden. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1121 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017