Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

blutwette_alfred_gislason_kevin_jahn.jpg

VfL Gummersbach Trainer Alfred Gislason und Kreisläufer Kevin Jahn haben am heutigen Nachmittag in Gummersbach-Dieringhausen die Blutwette eingelößt: Foto: Privat

 

Gummersbach-DieringhausenWenn sich der VfL Gummersbach und der SC Magdeburg auch im großen Saisonfinale der TOYOTA Handball-Bundesliga am Samstag, den 17.05.2008, 15.00 Uhr in der Kölnarena als Gegner gegenüberstehen, so hält man doch in der guten Sache fest zusammen. „Blutwette“ heißt das Stichwort unter dem VfL-Trainer Alfred Gislason und Kreisläufer Kevin Jahn dem SC Magdeburg am Dienstag, den 13.05.2008 unter die Arme griffen.

 

blutwette_kevin_jahn.jpg

 

Ende Februar forderten die Fußball-Fans des 1. FC Magdeburg die Handball-Fans des SC Magdeburg zu einer ganz besonderen Wette heraus: Welcher Verein hat mehr Anhänger, die bereit sind von dem persönlichsten ihres Besitzes – ihrem Blut – für ihren Verein zu spenden. Es riefen die Fanvertreter beider Vereine die jeweiligen Fans, Sympathisanten und Liga-Kollegen zur Blutspende auf. Sieger der Wette ist diejenige Fangemeinde, der es gelingt mehr Menschen zur Blutspende zu motivieren. Momentan liegt der SC Magdeburg knapp vorne.

 

Damit das auch so bleibt ließ sich der VfL Gummersbach natürlich nicht lange bitten und unterstützte die Handballer-Kollegen mit einer Blutspende beim örtlichen DRK. Alfred Gislason und Kevin Jahn hießen die tapferen VfLer, die nach Dieringhausen zur Spende kamen. Doch bei allem Wetteifern ging es natürlich eigentlich nur um eins – nämlich darum, mit gutem Beispiel voran zu gehen und noch mehr Menschen zur Spende zu bewegen. Ein Sieger steht also bei der „Blutwette“ von vornherein fest: der gute Zweck!

 

Wer auch mit von der Partie sein möchte, der ist herzlich eingeladen auch zu Spenden – für den guten Zweck und für den SC Magdeburg! Einfach Anmeldefax runterladen unter http://www.blutwette.de/files/stimmzettel.pdf , Blut spenden beim örtlichen DRK und den ausgefüllten Stimmzettel senden an den SC Magdeburg unter: 0391/886856-20.

 

Weitere Blutspendetermine in der Region unter: http://www.blutspendedienst-west.de/ . Weitere Infos zur „Blutwette“ unter: http://www.blutwette.de/. Alle Infos zum VfL Gummersbach unter: http://www.vfl-gummersbach.de/


Quelle: Steffi Damaschke (VfL Gummersbach)

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1531 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017