Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Notbremse gezogen!!

TTC Schwalbe Bergneustadt Vorstand zieht Notbremse zum Schutz des Vereins und meldet die 4. Herrenmannschaft ab…

ntoi_ttc-schwalbe_altena_05.jpg
„Wir haben alles versucht um die Mannschaft antreten zu lassen und die Mannschaft sogar mit Spielern auf Kreisliganiveau gemeldet, aber die Personalprobleme sind von Woche zu Woche immer größer geworden.“ So kommentiert Andreas Grothe den Rückzug seiner 4.Herrenmannschaft aus der Herren Verbandsliga. Archivfotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

Bergneustadt – Dabei geht es gar nicht nur um die 4.Mannschaft, sondern um den ganzen Verein. So fehlen in der Hinrunde überraschend Fabian Grothe (OP am Schlagarm) und Patrick Berger (keine Kommunikation möglich) aus der 2.Mannschaft.

 

Da Matthias Ernst aus der 3. Mannschaft maximal drei Spiele ohne Training bestreitet und einige andere Spieler auch nicht immer zur Verfügung stehen, hat bereits die 3. Herren einen Ersatzbedarf von mindestens 3 Stammspielern. Nachdem nun auch Veton Dauti aus der 4. Herren nicht mehr spielen kann (Studienplatz in München), hat die 4. Herren plötzlich nur noch Heinz Duda und Erik Rosenberg zur Verfügung, wobei Heinz bereits im Vorfeld gesagt hat, das er sich mehr um seine Söhne kümmern möchte und selber nur noch die Hälfte der Spiele mitmacht.

 

Die unteren Mannschaften müssten also die komplette 4.Herrenmannschaft ersetzen und damit auch ihre eigenen Saisonziele begraben. Auch wenn einige Spieler sich bereit erklärt haben in der Verbandsliga auszuhelfen, so gibt es jedoch auch viele Spieler die auf keinen Fall Verbandsliga zum „Abschlachten“ spielen möchten.

 

Bei all den jetzt schon bekannten Problemen macht es einfach keinen Sinn die VL antreten zu lassen. Ein Rückzug nach dem ersten Spieltag bedeutet, dass die 6 gemeldeten Spieler nur noch in der OL spielen können. Ein Rückzug vor dem ersten Spieltag erlaubt aber die Eingliederung der gemeldeten Spieler in die vorhandenen Mannschaften. So können wir auch die vorhandenen Sperrvermerke der Spieler Berg-Duda und Bartossek löschen lassen und gleichzeitig die verbleibenden sechs Herrenmannschaften stärken.

 

Quelle: TTC Schwalbe Bergneustadt, Andreas Grothe

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1872 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017