Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – Teenager im Kindergarten? Man könnte meinen, das passe nicht zusammen. Vom Gegenteil möchten am Mittwoch, 21. Mai, ca. 15-20 Teenager im Alter von 13-15 Jahren überzeugen, die zu der Jugendgruppe „FRAZZ“ der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wiedenest aus der Bahnhofstraße gehören. Man wolle dem Dorf etwas Gutes tun, so der für die Aktion verantwortliche Jugendreferent Sebastian Göpfert. „Wir planen, innerhalb von drei Stunden den Kletterturm und das Kletterhaus auf der Außenanlage des DRK Kindergartens Wiedenest mit Holzschutzfarbe zu behandeln, damit die Kinder auch weiterhin gute Spiel- und Klettermöglichkeiten haben.“

 

Auf die Idee sei er gekommen, als er über das Thema einer WG-Woche nachgedacht habe, die von Montag, 19. Mai bis Donnerstag, 22. Mai in den Räumlichkeiten der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wiedenest stattfinden wird. „So können die 25 Teenager und 10 Mitarbeiter der WG-Woche das Thema ‚Jesus hört nie auf uns zu lieben!’ gleich in die Tat umsetzen und die Liebe Jesu praktisch werden lassen.“ Während der WG-Woche werden die Teenager zusammen den Alltag erleben, in Kleingruppen erlebnisorientiert über die Liebe Gottes nachdenken, Spiel und Spaß während eines Geländespieles und eines Abends am Lagerfeuer erleben und nicht zuletzt gemeinsam in Aktion treten.

 

Quelle: Christhart Scholz (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wiedenest)

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1185 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017