Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Apple iOS 4.1 Jailbreak fürs iPhone möglich!!

Hacker ´Pod2g´ findet Lücke in der neuen Firmware, um die Apple Restriktionen zu umgehen.  Der Hacker warnt davor zzt. noch KEIN UPDATE zu machen. Neue Funktionen seitens Apple: Gamecenter, iTunes Ping, HD Videos auf YouTube hoch laden und HDR Fotografie…

Apple iOS 4.1 Jailbreak für das iPhone möglich! Millionen iPhone Nutzer werden sich die neueste Version 4.1 der Apple Firmware via iTunes installieren. Damit werden aber auch alle bisherigen Modifikationen, wie: „Jailbreak“ oder „Sim-Unlock“ gelöscht. Der neue “Exploit” (Lücke in der neuen Firmware, um Apple Restriktionen zu umgehen) soll bereits mit der neusten iPhone iOS 4.1, die erst vor wenigen Stunden von Apple heraus gegeben wurde, funktionieren. Laut Twitter hat es der Hacker „Pod2g’s” erfolgreich geschafft, die allerneuste Version der Apple Firmware zu „knacken“ und damit, die von Apple auferlegten Restriktionen „zu lockern“. Archivfoto: Foto+TV Agentur NTOi.de

 

Mit dem „Pod2g Hack“ sollen nun auch den alte iPhone 3G Nutzern die Möglichkeit bekommen die neue „HDR Fototechnolgie“ (Fotos aufnehmen in besserer Qualität ohne Nachbearbeitung durch eine Bildbearbeitungssoftware) zu nutzen, die Apple eigentlich nur für iPhone4 Nutzer vorgesehen hat. Durch die HDR Technologie können Fotokameras in kürzester Zeit drei Bilder belichten, die dann zu einem HDR-Bild zusammengefügt werden.

 

Mit dieser Twittermeldung hat Pod2G für Furore gesorgt, da diese den Exploid beschreibt.

„iPhone 4G iBSS 4.0.1: iv=91f94e5d726a2d2f2c7ffad58d4f3b77 key=d05c3c40db40e738926f811b8b1314038d26096c4102461698a49098c47a3fe6”

 

Der Hacker Pod2g schreibt weiter: „But that doesn’t mean that the jailbreak is ready. There’s still a lot of work to do. The iPhone dev team will work on the unlock and me will work on jailbreaking iOS 4.1.

… was im Klartext bedeutet das sich die Hacker nun aufgeteilt haben. Der Jailbreak ist noch nicht fertig. Es ist noch viel Arbeit, lassen die Hacker verlauten. Pod2G übernimmt den Jailbreak der 4.1 Firmware und das bekannte „iPhone dev team“ übernimmt den Sim-Unlock, damit auch beispielweise Vodafone, Eplus und O2 Kunden „inoffiziell“ das iPhone mit Ihrer Simkarte nutzen können.

 

Die Hacker weisen darauf hin: „Installiert noch KEIN iOS4.1. Es gibt „noch“ keinen offiziellen Jailbreak. Leute, die unbedacht via iTunes updaten, verlieren ihren Sim-Unlock und können ggf. nicht mehr telefonieren, wenn sie kein T-Mobile Kunde sind.“

 

Apple bewirbt das neue „iOS 4.1 Software Update“ wie folgt:

„Es ist das erste große Update für iOS 4. Damit kommen Game Center, neue iTunes Funktionen, HDR Fotografie und mehr auf das iPhone.

 

  • Game Center: Erlebe ein Spiele-Netzwerk auf dem iPhone. Spiel gegen Freunde oder verwende Auto-Match, um neue Gegner zu finden. Verfolge deine Erfolge, Highscores und mehr.
  • iTunes Ping: Nutze die neuen Community Funktionen in iTunes, um Neues zu entdecken. Sieh, welche Musik deine Freunde hören, und folge deinen Lieblingskünstlern.
  • HD Videos hochladen: Lade HD Videos von deinem iPhone 4 auf YouTube und MobileMe.
  • HDR Fotografie: Die neue HDR Einstellung (High Dynamic Range) erlaubt einen größeren Helligkeitsbereich für bessere Fotos. Die Einstellung kombiniert automatisch Mehrfachbelichtungen zu einem HDR Bild.“

 

Die Kompatibilität wird wie folgt angegeben: iOS 4 ist mit dem iPhone 4, dem iPhone 3GS und dem iPhone 3G kompatibel. Nicht alle Funktionen sind mit allen Geräten kompatibel. So funktioniert Multitasking beispielsweise nur mit dem iPhone 4 und dem iPhone 3GS.

 

Lassen wir uns überraschen wie lange es dauert bis die Hacker Jailbreak und Unlock bereitstellen. Inoffiziell wurde ebenfalls angekündigt das die bisher einfachste Jailbreaklösung via Jailbreakme.com, läuft ohne PC!, auch bald wieder funktionieren soll.

 

Die Webseite http://www.jailbreakme.com  hat es iPhone Nutzern, die Apples Firmwareversion iOS 4.0.1 oder niedriger genutzt haben, mittels einen kurzen „Slide“ ermöglicht, ihr iPhone ohne großen Kenntnisse von den Apple Restriktionen zu befreien. Dies soll bald auch mit dem neusten iOS 4.1 wieder möglich sein, laut einigen Insider Quellen…

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2558 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017