Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach/Wipperfürth –  Im Verlauf der Messungen (Netzwerk Kradfahrer Geschwindigkeitsmessungen am Sonntag 01.06. im Oberbergischen Kreis) stellten die Beamten insgesamt 93 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Hierunter befanden sich 26 Motorradfahrer. 13 von Ihnen müssen mit einer Anzeige rechnen, bei weiteren 13 Fahrern konnte der Verstoß mit einem Verwarngeld geahndet werden. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 185 Km/h bei erlaubten 100 km/h auf der L 302 in Wipperfürth-Oberdierdorf.

 

Den Fahrer erwartet nun ein Fahrverbot von 3 Monaten, 375 Euro Bußgeld und 4 Punkte in Flensburg. Außerdem mussten fünf Anzeigen gegen Motorradfahrer gefertigt werden, da sie entweder verkehrswidrig überholt oder Vorfahrtsverstöße begangen hatten. Die Polizei wird die Gruppe der Motorradfahrer in dieser Saison weiterhin verstärkt kontrollieren, da die Unfallzahlen im letzten Jahr angestiegen sind. Hierzu wird sich die Polizei auch weiterhin mit den Mitarbeitern des Kreises, die den Radarwagen bedienen, abstimmen.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 913 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017