Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


VfL Gummersbach vs. TuS N-Lübbecke 31:26 (15:12)

Fans und Spieler machen Gummersbacher Eugen Haas Sporthalle zur uneinehmbare Festung! Fünfter Heimspielsieg in Folge für den VfL! Diesmal mußte TuS N-Lübbecke dran glauben. Über 50 HQ-Fotos und ein exklusives Video von der Pressekonferenz (Trainer Talk) nach dem Spiel!

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_01.jpg
Die Spieler des VfL Gummersbach waren extrem heiß auf diese Begegnung. Es galt einiges gut zu machen nach dem letzten vergeigten Spiel in Hannover. Aber auch gegen den aktuellen Gegner TuS N-Lübbecke hatten die Oberberger noch insgesamt drei dicke Rechnungen offen, nach zwei Auswärtsniederlagen und einem Heimspiel Remis. Das diese Herausforderung kein Kinderspiel sein sollte, betonte der VfL Coach bereits vor dem Spiel. TuS Nettelstedt ist einer der traditionsreichsten Handballvereine Deutschlands. Schon auf dem Großfeld in den 1940er Jahren spielte dieses Team in der damals höchsten Spielklasse. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_02.jpg
Zeigte seinen Gegnern mit der “Gauselmann Sonne” auf dem Trikot tapfer die Zähne! VfL Keeper Goran Stojanovic war endlich wieder die ganze Partie im Kasten und behauptete sich gut.
ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_03.jpg
DHB-Präsident Ulrich Strombach (m.) unter den Zuschauern in der Eugen Haas Halle neben Gummersbachs Bürgermeister Frank Helmenstein (l.)
ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_04.jpg
1.947 Zuschauer sahen eine spannende Handball Partie zwischen dem VfL Gummersbach und TuS N-Lübbecke in der Eugen Haas Sporthalle.

 

Gummersbach (Von Nicole Heuser) – Das dieses Spiel kein “normale Begegnung” sein sollte, zeigte sich bereits in den ersten fünf Minuten. In Minute 04:47 stand es erst 1:0 für den VfL. Über 50 HQ-Fotos und ein exklusives Video von der Pressekonferenz (Trainer Talk) nach dem Spiel!

 

Gummersbach bleibt weiter in Schlagdistanz zu den Spitzenplätzen der TOYOTA Handball-Bundesliga. Mit 31:26 (15:12) haben die Handballer aus dem Oberbergischen am gestrigen Abend die TuS N.-Lübbecke geschlagen. Damit war der VfL auch im fünften Heimspiel der aktuellen Saison siegreich. Bester Torschütze für die Mannschaft von Trainer Sead Hasanefendic war Rückraumspieler Adrian Pfahl mit sieben Treffern.

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_29.jpg
(Ausführlicher Spielbericht von Thomas Hellwege) … Ebenso viele Tore erzielte auf Seiten der Gäste der ehemalige Gummersbacher Tomasz Tluczynski (1998-1999). Außer dem Polen, der seit 2009 bei der TuS ist, war auch ein anderer Spieler mit VfL-Vergangenheit aus Ostwestfalen ins Oberbergische gereist.

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_24.jpg
Alexandros Alvanos, der 2009 mit Gummersbach den EHF-Pokal holte, war zweimal erfolgreich. Letztendlich zu wenig, um den Sieg seines Ex-Vereins zu gefährden. Um die zwei Punkte bangen, musste die Mehrheit der 1947 Zuschauer in der Eugen-Haas-Halle nur im ersten Viertel der Partie. Zwar war der VfL durch einen Treffer von Vedran Zrnic mit 1:0 in Führung gegangen, doch Konzentrationsmängel vor allem im Aufbauspiel ließen die Gäste, die vom Schweden Patrik Liljestrand trainiert werden, bis zur 17. Minute immer wieder in Führung gehen.

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_16.jpg
Henrik Hansen “am Ball”, Drago Vukovic, Geoffroy Krantz . Das 8:7 von Henrik Hansen glich Adrian Pfahl aus, Kreisläufer Patrick Wiencek erzielte kurz darauf dann mit seinem bis dahin zweiten Tor das 9:8 für die Hausherren. Noch einmal konnte Tomasz Tluczynski in der 21. Minute für die TuS ausgleichen. Doch ein Doppelpack von Adrian Pfahl, ein Treffer von Adrian Wagner und wenig später drei Tore in Folge von Drago Vukovic stellten einen 15:12 Halbzeitstand her.

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_12.jpg
In Rückstand geriet der VfL in der zweiten Hälfte nicht mehr. Entscheidend absetzen konnten sich die in blau spielenden Gummersbacher Mitte der zweiten Hälfte. Neuzugang Barna Putics feierte sein erstes Tor vor eigenem Publikum und stellte damit erstmalig einen Fünf-Tore-Vorsprung her (24:19). Bei Unterzahl des VfL fand er nach einer schnellen Körpertäuschung die Lücke im Abwehrblock des Gegners und überwand den insgesamt gut aufgelegten TuS-Schlussmann Nikola Blazicko. Der musste bis zum Spielende noch siebenmal hinter sich greifen. Für den VfL trafen unter anderem jeweils doppelt Adrian Pfahl und der am Kreis wieder aufopferungsvoll kämpfende Patrick Wiencek. Am Ende siegte der VfL Gummersbach verdient mit 31:26.

 

Dazu beigetragen hat auch wieder Mannschaftskapitän Goran Stojanovic. Der Montenegriner, der in Zukunft nicht mehr für sein Heimatland spielen will, um sich voll auf den VfL zu konzentrieren, stand erstmalig in dieser Saison von Beginn an zwischen den Pfosten.

 

  • Tore VfL Gummersbach: Adrian Wagner (4), Christoph Schindler (1), Drago Vukovic (4), Barna Putics (1), Patrick Wiencek (5), Josip Valcic (3), Adrian Pfahl (7), Vedran Zrnic (6/2)
  • Tore TuS N.-Lübbecke: Frank Löke (4), Henrik Hansen (3), Kristian Erik Svensson (2), Tomasz Tluczynski (7/1), Thorir Olafsson (4/2), Arne Niemeyer (4), Alexandros Alvanos (2)

 

  • 2 Minuten VfL Gummersbach: Christoph Schindler, Drago Vukovic, Patrick Wiencek (2), Josip Valcic
  • 2 Minuten TuS N.-Lübbecke: Mattias Gustafsson, Artur Siodmiak, Thorir Olafsson (2), Arne Niemeyer

 

Der nächste Auftritt des VfL Gummersbach in der TOYOTA Handball-Bundesliga steht am Samstag, 23.10. um 15.00 Uhr an. Dann spielt der VfL beim DHC Rheinland in Dormagen. Das nächste Heimspiel des VfL Gummersbach findet am 06. November 2010 um 19.00 Uhr in der Eugen-Haas-Halle statt. Zu Gast sind dann die Füchse Berlin.

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_05.jpg
Schiedsrichter der Partie: Stefan Schneider (l.) und Colin Hartmann (r.)

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_06.jpg
Beim Trainer Talk nach dem Spiel: Patrik Liljestrand (l.), Thomas Hellwege (VfL Gummersbach) und Sead Hasanefendic.



Stimmen zum Spiel:

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_07.jpg
Sead Hasanefendic
, Trainer VfL Gummersbach: “Egal, wer hier in die Eugen-Haas-Halle kommt. Wir müssen hier zu Hause gewinnen. Deshalb und wegen der ärgerlichen Niederlage in Hannover hatte ich vor dem Spiel von meiner Mannschaft nicht nur einen Sieg, sondern einen klaren Sieg gefordert. Das hat sie umgesetzt. Jetzt wollen wir auswärts in Dormagen gewinnen. Ich hoffe, dass auch viele Fans aus Gummersbach dort in der Halle sein werden. Denn mit unseren tollen Fans im Rücken können wir viel schaffen.



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_43.jpg
Patrik Liljestrand, Trainer TuS N.-Lübbecke: Glückwunsch an den VfL. Wir haben hier schlecht gespielt. Das müssen wir abhaken und im nächsten Bundesligaspiel gegen die TSG Friesenheim gewinnen.



 

Video: “Trainer Talk” 

VfL Gummersbach (Sead Hasanefendic) + TuS N-Lübbecke (Patrik Liljestrand) 13.10.2010

 

YouTube Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=9xAqKJDBg2c

 

 

 

 

 

 

 … weitere Bonusbilder vom Spiel:

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_08.jpg
Mattias Gustafsson, Adrian Wagner und Arne Niemeyer

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_09.jpg
Drago Vukovic “am Ball”, Henrik Hansen, Kristian Svensson

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_10.jpg
Kristian Svensson “am Ball”, Adrian Pfahl, Barna Putics

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_11.jpg
Goran Stojanovic, Thorir Olafsson “am werfenl”

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_13.jpg
Adrian Pfahl “am Ball”, Henrik Hansen, Artur Siodmiak

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_14.jpg
VfL Gummersbach Maskottchen Gummi gab zu beginn Gas auf einem Schwalbe Fahrrad 😉

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_15.jpg
Patrik Liljestrand (m.) beim Team-Timeout

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_17.jpg
Trainer Sead Hasanefendic stellt sein Mannschaft beim Team-Timeout neu ein

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_18.jpg
VfL Gummersbach Abwehr reagierte sehr gut. Foto zeigt: Drago Vukovic, Geoffroy Krantz und Patrick Wiencek

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_19.jpg
Neuzugang Josip Valcic “am Ball”, Kristian Svensson…

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_20.jpg
Josip Valcic trifft ins Tor von Nikola Blazicko

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_21.jpg
Josip Valcic

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_22.jpg
Schiedsrichter Colin Hartmann

 

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_23.jpg
Kristian Svensson wird von Christoph Schindler und Patrick Wiencek gestoppt

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_25.jpg
Arne Niemeyer “am Ball”. Drago Vukovic, Patrick Wiencek

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_26.jpg
Sead Hasanefendic

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_27.jpg
Adrian Pfahl “am Ball”

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_28.jpg
Drago Vukovic “am Ball”, Artur Siodmiak (r.)

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_30.jpg
Alexandros Alvanos versucht bei Geoffroy Krantz und Adrian Pfahl durch die Abwehr zu brechen

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_31.jpg
Thorir Olafsson

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_32.jpg
Wolfgang Sasse und Nicole Heuser (Handball.NEWS-on-Tour.de Team)

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_33.jpg
Josip Valcic “am Ball”

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_34.jpg
Arne Niemeyer

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_35.jpg
Hatten nur einen Siebenmeter Einsatz: Vjenceslav Somic

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_36.jpg
Frank Loke “am Ball”

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_37.jpg
Thorir Olafsson “am Ball”, Goran Stojanovic

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_38.jpg
Frank Loke

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_39.jpg
Adrian Wagner “am Ball”

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_40.jpg
Frank Loke (am Boden) versuchte an der VfL Abwehr vorbei zu kommen. “Gute Arbeit” von Drago Vukovic und Adrian Pfahl  

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_41.jpg
Patrik Liljestrand (m.), Trainer Mattias Gustafsson (l.) und Hans-Georg Borgmann (r.)

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_42.jpg
Kristian Svensson “am Ball”

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_44.jpg
Goran Stojanovic

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_45.jpg
Alexandros Alvanos

 

 

ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_46.jpg
Henrik Hansen “am Ball”



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_47.jpg
Team-Timeout Tus N-Lübbecke



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_48.jpg
Artur Siodmiak



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_49.jpg
Team-Timeout VfL Gummersbach  (Sead Hasanefendic)



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_50.jpg
Arne Niemeyer



ntoi_vfl-gummersbach_tus-n-luebbecke_51.jpg
“Letzter Wurf” der Partie durch Frank Loke

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4342 · 07 2 · # Montag, 18. Dezember 2017