Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Anna-Maria Zimmermann! Erster Lichtblick nach schwerem Hubschrauberabsturz.

Aufatmen bei Fans und Familie. Zustand der Sängerin inzwischen ´leicht verbessert´. Künstliche Lunge konnte abgeschaltet werden. Lage immer noch lebensbedrohlich…

Aufatmen bei den Fans und der Familie von Anna-Maria Zimmermann. Ihr Zustand konnte sich inzwischen ´leicht verbessern´, verkündete Fritz Mertzlufft, Leitender Chefarzt des Bielefelder Traumazentrums am Freitagmittag (05.11.2010) in einer Pressekonferenz. Die künstliche Lunge konnte endlich abgeschaltet werden, da Ihre eigene Lunge wieder arbeitet. “Ein großer Fortschritt”, so Mertzlufft. Der Zustand der sympathischen Sängerin ist aber noch immer lebensbedrohlich. Die 21 Jährige befindet sich weiter im künstlichen Koma. Archivfoto [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

Bielefeld – Die Sängerin hat noch einen großen Knochensplitter in der Lunge. Diese muss von den Ärzten herausoperiert werden. Dies könne aber noch zwei bis drei Wochen dauern. Der Zustand der Sängerin ist immer noch lebensbedrohlich.

 

ntoi_anna-maria-zimmermann_helikopter_absturz_altenbeken_ballerman_awards_01.jpg
Fehlerhafter Landeanflug / Pilotenfehler?
Mittlerweile verdichten sich die Hinweise um einen Pilotenfehler, der das Hubschrauberunglück mit Anna Maria Zimmermann (wir berichten bereits) herbeigerufen hat, berichtet die „Neue Westfälische“. Der Pilot Mario M. (50) aus Verl wurde am Donnerstag bereits als Beschuldigter durch die Polizei vernommen. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 7397 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017