Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – Am 10.06.2008 um 22:30 Uhr, kehrte ein 24-Jähriger zu seinem Pkw in der Dietrich-Bonhoeffer-Str. in Bergneustadt zurück. Hier bemerkte er eine männliche Person, die auf der Motorhaube seines Fahrzeugs saß. In der Nähe befanden sich noch drei weitere Personen, zwei männliche und eine weibliche. Auf das Verhalten angesprochen, reagierte das Quartett wenig freundlich.

 

Sie schlugen und traten gemeinsam auf den 24-Jährigen ein, der sich nur durch Flucht den Angriffen entziehen konnte. Die Personen werden wie folgt beschrieben:

  • 1. Person, weiblich, 18-19 Jahre, etwa 170 cm groß, kräftig, lange braune Haare, bekleidet mit einem rosa T-Shirt und einer dunklen Stoffhose.
  • 2. Person, 18-19 Jahre, 175 cm groß, schlank, dunkler Teint, schwarze Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und dunkler Hose.
  • 3. Person, 18-19 Jahre, 185 cm groß, schlank, kurze braune Haare, bekleidet mit einem beigen T-Shirt und dunkler Hose.
  • 4. Person, 18-19 Jahre, 175 cm groß, schlank, Irokesenhaarschnitt, (schwarz mit blondem Kamm), bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und dunkler Baggy Jeans, weiße Turnschuhe.

 

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/81990

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1029 · 07 2 · # Mittwoch, 6. Dezember 2017