Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Fury in the Slaugtherhouse (Kai Wingenfelder) Live on Stage

Fury in the Slaughterhouse – Sie gehören zur Elite der deutschen Musiklandschaft und prägten diese wie vielleicht kaum eine andere Band. Fury in the Slaughterhouse feiern in diesem Jahr ihr 20jähriges Bandjubiläum und schockieren die Fans im gleichen Atemzug mit der Ankündigung, dass dieses Jubiläumsjahr nun gleichzeitig auch ihr letztes sein wird. Vorverkaufstellen – weiter unten – im Bericht!  Archivfotos mit NEWS-Logo: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

StanFour - For all Lovers

Stanfour als Vorgruppe. Eingeleitet wird dieses tolle Event mit der überaus erfolgreichen Band Stanfour, welche sicherlich an die Erfolge von Fury in the Slaughterhouse anknüpfen wollen und können.

 

Nümbrecht – Doch Fury dankt nicht still heimlich ab, ohne noch ein letztes Mal auf große Deutschland- und Festivaltour zu gehen und sich gebührend von Fans und Freunden zu verabschieden. Zwei Wochen vor dem endgültig letzten Konzert darf dabei Nümbrecht natürlich nicht fehlen.

 

Bereits im September 2006 fand Fury in the Slaughterhouse 2006 @Nümbrecht Kurparkein Konzert mit den “Furies“ im Nümbrechter Kurpark statt (Wir berichteten : Konzert des Jahres 2006 war ” absolut Furios” FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE – ´Won´t forget these Days´ sprengte die Ketten.)

Sowohl Band als auch über 2.500 Zuschauer waren von dem Auftritt und von der Location begeistert. Von allen Plätzen hatte man beste Sicht auf die riesengroße Bühne und war zudem hautnah dabei. Das war schon ein tolles Erlebnis für alle, dass man so schnell nicht vergessen hat. Nach dem Erfolg war es unumdenklich nach einer Fortsetzung zu streben. Die Fans schrieben nahezu danach. Und nun ist es bald wieder soweit.

 


   

 

 artikel-ext-link.gif TV.NEWS-on-Tour.de – Fury Videoclip

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Video: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur www.NTOi.de ]  

 


 

The Wingenfeldern - Konzelt Nümbrecht Sporthalle (Kai Wingenfeld)

Bei einem Konzert der Wingenfelder – Brüder im Dezember 2007 in der ausverkauften Sporthalle Nümbrecht konnten sich alle Besucher ein noch besseres Bild von den musikalischen Fähigkeiten und ihren perfekten Bühnenauftritten machen (wir berichteten ebenfalls).

 

Fury in the Slaughterhouse - LOGO

 

Am 15.08.08 wird jetzt noch eine Steigerung folgen. “The best of 20 years – farewell and Kai Wingenfelder (Sänger Fury in the Slaughterhouse) Foto: ´Der Sasse´ www.NTOi.degoodbye” nennen die sechs Hannoveraner ihre letzte Tournee, die in ihrer Heimatstadt am 30.08. auf der Gilde Parkbühne ihren krönenden aber endgültigen Abschluss finden wird.

In den letzten 20 Jahren ist bei den Furys so einiges zusammengekommen, was sich als ” best of ” bezeichnen lässt…”Radio Orchid”, “Time to Wonder”, “Trapped Today”, “Are you real” oder “Every Generation” gehören schon heute zu den Klassikern.  

Wenn man bei dieser Band, mit so vielen Hits und Fans in so vielen Jahren an Abschied denkt, mag man förmlich schon die liebevoll beschrifteten Plakate plastisch vor Augen sehen, die von den Zuschauern für ihre Furys auf ihren letzten Shows geschwenkt werden. Denn wieder einmal ist es ein Satz der Band selbst aus einem ihrer größten Hits, welcher diesen Abschied prägen wird: “Won´t forget these days! ”

 

 

stanfour_cover

Stanfour (Vorgruppe) –  Ihre aktuelle Single “For all Lovers”, die auch schon im Rahmen einer TV Kooperation für “Nur die Liebe zählt” genutzt wurde, spielen die deutschen Radios momentan rauf und runter. In den Airplaycharts stehen sie ganz weit oben, Viva zeigt das aktuelle Video und es gab u.a. bereits TV-Auftritte bei Stefan Raabs „Wok WM“, bei der DTM und The Dome.

 

 


 

 Videoclip: Stanfour “For all Lovers”

 


 

 

Ihr Debut Album “Wild Life” ist Anfang März über Universal Music. erschienen und kam wie die beiden ersten Singles „ Do it all “ und eben „ For all lovers “ sofort in die Charts. Besser kann es für die 4 charismatischen Jungs von der schönen Insel Föhr kaum laufen. Jawohl, das ist so – auch wenn man bei dem Sound denken könnte, dass die Band um Sänger Konstantin aus den USA kommen könnte. Hier haben sie aber immerhin längere Zeit gewohnt und mit Produzentengrößen wie Desmond Child (Kiss, Bon Jovi, Alice Cooper etc.) oder Max Martin (Pink, Kelly Clarkson, Backstreet Boys) zusammen gearbeitet.

 

Kein Wunder, dass sich dieser frische Wind von der Insel Föhr einfach von dem üblichen deutschen Einheitsbrei aus der Musiklandschaft abhebt. Am 15.08.08 wird Stanfour das weitere Material ihres Albums in Nümbrecht im Rahmen eines Festivals mit „ Fury in the Slaughterhouse“ vorstellen und Ihr Können unter Beweis zu stellen. Erleben Sie dieses außergewöhnliche Festival und feiern Sie gemeinsam mit Fury in the Slaughterhouse und „Stanfour“. Beginn wird am 15.08.08 um 19.30 Uhr sein.

 

  • Vorverkauf!

Der Vorverkauf hat begonnen. Jetzt Tickets sichern! Vorverkaufspreis: 32,- EUR, Abendkasse 35 EUR

 

Vorverkaufsstellen:

  • Lotto Toto Land Nümbrecht
  • Touristinformation Nümbrecht
  • Aral Tankstellen Wiehl und Nümbrecht
  • Mega Company (Bergerhoff) Waldbröl
  • Wiehl Ticket
  • Gummersbach Ticket

 

email: mailto:dietmar.schoenenborn@t-online.de (alle ohne Vorverkaufsgebühren) und www.eventim.de (zzgl. Vorverkaufsgebühren).

 

  • Still Collins am 13.07.2008

Still Collins - Seven Comp - Live on Stage @Gummersbach

Im Rahmen des Lichterfestwochenendes findet am Sonntag, den 13.07.08 zum „Warmwerden“ ein Konzert der besten Phil Collins Coverband „Still Collins“ im Nümbrechter Kurpark statt. Karten zum Vorverkaufspreis von 10,- EUR gibt es ebenfalls an den o. a. örtlichen Vorverkaufsstellen. Ein ausführlicher Bericht dazu gibt es HIER.

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3415 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017