Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

“Bauer sucht Frau” mit Traumquoten!

Bis zu 9,25 Millionen Zuschauer schalteten am Montagabend auf RTL ein

Bauer sucht Frau” weiter spitze mit Traumquoten! Johannes – Der romantische Biobauer. Im schönen Hessen betreibt der 39-jährige Bauer Johannes zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder einen Bio-Grünlandbetrieb im Odenwald. Der 1,92m große Mann mit dem Pferdeschwanz lebt seit knapp zwei Jahren allein. Auf dem Scheunenfest hat ihm Anja (28) sehr gut gefallen. Der romantische Biobauer möchte die blonde Lageristin näher kennenlernen. Er hat sie für eine Woche auf seinen Hof eingeladen. Fotos: RTL:  Stefan Gregorowius und Guido Engels

 

Johannes, der romantische Biobauer und Lageristin Anja sind verliebt. So hat sich der 40-jährige Landwirt seiner Anja zu Liebe seinen Schnurrbart abrasiert und auch einen Tag frei genommen, damit er ihr seine Heimat zeigen kann. Bei einem Spaziergang durch das Odenwälder Felsenmeer küssen sich die beiden zum ersten Mal. Doch das Glück steht vor einer harten Probe.

 

Einen Tag später reiten die beiden gemeinsam aus. Mit einem Picknick und Champagner möchte Johannes mit Anja anstoßen. Doch Anja reagiert verhalten und ist sichtlich nervös: „Das ist nicht so gut. Ich muss dir noch was sagen. Ich wusste es halt nicht als ich mich beworben habe. Ich habe es erst später erfahren – Ich bin schwanger…“ – Es bleibt also spannend!




Glück pur auf dem Hof von Bauer Johannes (40). Anja (28) hat ein gesundes Mädchen geboren. Die 50 cm große und 3400 Gramm schwere Elisabeth lebt mit Ihrer Mutter und Bauer Johannes gemeinsam auf dem Hof von Johannes. Das Paar hat sich im Sommer durch „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt. Dass Anja schon vor dem Kennenlernen schwanger war, hat Johannes nicht im Geringsten gestört. „Ich habe es geahnt und ich habe es doch so gewollt, sonst hätte ich dich gar nicht nach dem Scheunenfest auf meinen Hof mitgenommen“, gestand der Odenwälder der erleichterten Anja nach ihrem Baby-Geständnis vor einigen Monaten. Und jetzt ist der Nachwuchs da: Vor einer Woche hat die kleine Elisabeth (50 cm, 3400 Gramm) das Licht der Welt erblickt. Bei der Geburt natürlich mit dabei, Johannes. Überglücklich hält er die Kleine im Arm: „Ich habe mir immer eine Familie gewünscht. Jetzt habe ich mit Anja meine Traumfrau gefunden und mit ihr jetzt auch meine eigene kleine Familie. Elisabeth wird wie meine Tochter aufwachsen. Wenn wir dann soweit sind mit Heiraten, wird sie auch meinen Namen tragen und ich werde sie adoptieren. Anja und ich sind beide gläubig. So wird die Kleine auch getauft und nach christlichen Werten erzogen.“

 

Schon drei Tage nach der Geburt hat Anja die Klinik verlassen und ist zurück auf den Hof. „Ich wollte so schnell wie möglich wieder nach Hause zu Johannes. Der Hof ist jetzt mein zu Hause. Direkt nach den Dreharbeiten im Sommer war uns klar, dass ich so schnell wie möglich zu Johannes ziehe. Ich habe also sofort meine Sachen und Möbel gepackt und bin eingezogen. Mein Pferd und mein Kater sind natürlich auch mit. Wir sind alle sehr glücklich hier. Ich wollte schon immer ein Leben auf einem Bauernhof führen.“

 

 


Und wie ist es zu dem Baby-Namen Elisabeth gekommen? Johannes: „Elisabeth ist ein Name, der in meiner Familie sehr verbreitet ist. Der Name steht auch über dem Tor an der Scheune. Das heißt, dass 1840 hier bereits eine Bäuerin Elisabeth auf dem Hof gelebt hat. Und ich finde es ganz toll, dass unsere Kleine jetzt so heißt und die Tradition fortführt.“ Und Anja ergänzt glücklich lachend: „Und die Elisabeth wird nicht lange alleine bleiben. Das nächste Kind wird nicht lange auf sich warten lassen. Ich habe Johannes ja versprochen, dass er das nächste selber machen darf!“

 

Im Anschluss an “Bauer sucht Frau” holte auch “EXTRA – Das RTL-Magazin” am Montagabend starke Quoten: Durchschnittlich 4,99 Millionen Zuschauer (22,2 % Marktanteil) und starke 22,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sahen das Magazin mit Birgit Schrowange.


Vor “Bauer sucht Frau” erreichte auch “Wer wird Millionär?” ab 20.15 Uhr starke Werte: Durchschnittlich 7,34 Millionen Zuschauer sahen die erfolgreiche Quizshow mit Günther Jauch (Marktanteil: 21,6 %). Bei den jungen Zuschauern (14 – 49 Jahre) lag der Marktanteil bei 17,7 Prozent.


Mit einem Tagesmarktanteil von 19,4 Prozent bei den jungen Zuschauern lag RTL am Montag mit klarem Abstand vor SAT.1 (14,7 %), ProSieben (9,7 %) und VOX (7,6 %). Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 17 Prozent die klare Nummer eins vor SAT.1 (14 %), ZDF (11,9 %) und ARD (11 %).

 


Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung


 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 9366 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017