Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof – 6 Meter Holzzaun und 3 Mauerpfosten fielen einem betrunkenen Autofahrer gestern Abend (29.06.) zum Opfer. Der 23-Jährige Pkw-Fahrer aus Reichshof befuhr um 18:35 Uhr, die Straße Am Berg in Reichshof-Brüchermühle. An der Einmündung Am Berg/Euelner Straße bog er nach links in die Euelner Straße ein. Bei dem Abbiegeversuch kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem rechten Kotflügel seines Pkw gegen mehrere Mauerpfeiler, wobei der erste leicht beschädigt, der zweite aus der Verankerung gerissen und der dritte leicht verschoben wurde.

 

An dem dritten Pfeiler wurde der Pkw leicht angehoben und über eine 5m lange Garageneinfahrt geschleudert. Danach überschlug er sich dann und landete nach etwa 12m auf dem Dach, mitten auf der Fahrbahn. Der Bruchpilot konnte sich unverletzt aus dem Pkw befreien. Die Beamten stellten den Führerschein sicher nachdem das Alkotestgerät 1,16 Promille anzeigte. Sie stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Verfahren ein. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6058 · 07 4 · # Dienstag, 12. Dezember 2017