Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Monika Martin Autogramm

Die Grazerin Monika Martin drängte sich nie in die erste Reihe, den Spruch ’jede Promotion ist gute Promotion’ hat sie als das entlarvt was er ist: ein Blödsinn. Was zählt ist Leistung und die Wirkung aufs Publikum. “Frau Doktor“ Monika Martin (bürgerlich: Dr. Ilse Bauer! Geboren am 7. Mai 1962 in Graz) war am heutigen Dienstag gegen 15:00 Uhr „live on Stage“ in der Mall des Bergischen Hof in der Oberbergischen Kreisstadt. Archivfotos: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Gummersbach – Als gelungener Auftakt des Musiksommers im Bergischen Hof konnte man die kostenlose 30  Minuten Show der Volksängerin betiteln. Für einen Echo hat es bisher für die sympathische Monika Martin noch nicht geklappt, aber dafür wurde sie mit der „Goldenen Stimmgabel“ im Jahr 2006 ausgezeichnet. Anfang Januar 2007 wurde Monika Martin sogar die „Krone der Volksmusik“ verliehen.

 

EKZ Bergischen Hof Gummersbach

Einige Hundert Fans haben sich in der Mall des EKZ eingefunden. Zum ersten Mal wurden Bänke in Bühnennähe für das Publikum aufgestellt. Das kostenlose Gläschen Sekt zum warm glühen war, wie immer sehr beliebt.

 

Monika Martin  

Fehlt die Authentizität des Künstlers, ist das, wie man in der Steiermark so schön sagt, ’alles für die Füss’. Die aktuelle CD mit dem Titel “Und ewig ruft die Liebe“ ist ein Auszug aus dem Leben. “Liebe ist in ihrer Art einzigartig, sie hat kein Ablaufdatum, sie hört mit keinem Alter auf“, so die Künstlerin. Wir Menschen verlieben uns immer wieder. Die geistige und die körperliche Liebe haben in der Tat kein Ablaufdatum. Da hört zwar was auf, aber nach einiger Zeit des wehtun geht das alte Spiel wieder los…

 

Aktuelle CD online bestellen!

Und Ewig Ruft die Liebe” << Link zum ordern!

monika_martin_und_ewig_ruft-die_liebe.jpg

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1828 · 07 4 · # Dienstag, 12. Dezember 2017