Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Befällt das “Glee” Fieber nun auch Deutschland?

US-Serienhit (drei TCA-Awards und 19 Emmy-Nominierungen) mit durchschnittlich zehn Millionen US-Zuschauern pro Folge und Golden Globe Award als “Best Television Series – Musical or Comedy”. Pilotfilm läuftt am So. 16.01. auf RTL. Serie ab Mo. 17.01. auf Super RTL!

Glee” ist eine Musical-Comedy die sich in den USA zu einem regelrechten Popkultur-Phänomen entwickelt hat. Die Zutaten für den Erfolg sind vielfältig: Die tiefgründige Geschichte bringt die Zuschauer mit viel Herz und einer reichlichen Portion schwarzen Humors gleichzeitig zum Weinen und Lachen. Die Schauspieler sind ebenso vielseitig wie charismatisch, und die mitreißenden, neu interpretierten Songs machen die Serie zu einem einmaligen Fernseherlebnis. V.li.: Kurt Hummel (Chris Colfer), Mercedes Jones (Amber Riley), Rachel Berry (Lea Michele), Tina Cohen-Chany (Jenna Ushkowitz), Finn Hudson (Cory Monteith) und Artie Abrams (Kevin McHale) Foto: (C) RTL


Ab Sonntag 16.01.2011 um 14:40 Uhr wird das “Glee-Fieber” Deutschland erreichen. Pilotfilm wird auf RTL ausgestrahlt! Der US-Serienhit “Glee” ist der Überraschungserfolg des vergangenen Jahres. Die Comedy-Serie mit Musical-Elementen begeistert das amerikanische Publikum und Kritiker gleichermaßen – mit durchschnittlich zehn Millionen Zuschauern pro Folge, einem Golden Globe als “Best Television Series – Musical or Comedy”, drei TCA-Awards und 19 Emmy-Nominierungen. Heute zeigt RTL die Pilotfolge “Overtüre” des US-Serienhits “Glee”. Ab Montag, 17.01.2011 läuft die Serie dann immer um 20.15 Uhr bei Super RTL!


Der Glee Club, eine Mischung aus Schulchor und Musical Truppe an der fiktiven McKinley Highschool in Ohio, hat schon bessere Zeiten gesehen. Will Schuester, ein engagierter Spanisch-Lehrer und ehemaliger Glee Club-Star, hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, den Glee Club zu altem Glanz zurückzuführen, nachdem er dessen Leitung übertragen bekommen hat. Unterstützung erhält er durch Vertrauenslehrerin Emma Pillsbury, die in ihrem Engagement zugleich eine Möglichkeit sieht, “Mr. Schue” näher zu kommen.

 

Auf die erste Ausschreibung melden sich fast nur Außenseiter. Als die talentierte Rachel Berry droht, aus dem Chor auszutreten, falls sich ebenso begnadete Sänger finden, macht sich Will auf die Suche nach stimmgewaltigem Nachwuchs. Zufällig hört er den Football-Spieler Finn unter der Dusche singen und ist sich sicher: Er ist der Richtige. Aber Finn hat kein Interesse, im Chor mitzumachen. Um ihn umzustimmen, versteckt Will kurzerhand Marihuana in Finns Spint und erpresst ihn anschließend. Entweder tritt Finn dem Chor bei oder er müsse seinen Fund melden. Finn, der seine Mutter nicht enttäuschen will, stimmt dem Deal zu, auch wenn er wegen seines Engagements im Chor von seinen Mitspielern attackiert wird. Doch der unorthodoxe neue Chorleiter stößt nicht überall auf Gegenliebe.

 

“Glee was so amazing! Ah!!!!”, twitterte Lady Gaga, die zurzeit weltweit erfolgreichste Künstlerin, am Morgen nach der Ausstrahlung der Glee-Folge, die dem Superstar gewidmet war. Auch Madonna, die Queen of Pop, war begeistert, als sie “ihre” Folge zu Gesicht bekam. Die Gastauftritte sind jetzt schon legendär. In der ersten Staffel statten Olivia Newton-John, Josh Groban, Neil Patrick Harris und Kristin Chenoweth der McKinley High School einen Besuch ab.

 

Ein Glee Club ist ein Show-Chor, der Gesang und Choreographie kombiniert. In Deutschland relativ unbekannt, gibt es in den USA fast an jeder High School Schüler-Chöre dieser Art, die in Wettbewerben gegeneinander antreten. Der Traum eines jeden Glee Club ist, sich den Titel des besten Show-Chors der USA zu sichern.

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1726 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017