Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

150 Jahre VfL Gummersbach 

Altmeister trifft Rekordmeister: Der THW Kiel kommt nach Dortmund. Exklusives HD-Video von der Vorstellung / Pressekonferenz…

Das 150-Jahre-Trikot des VfL Gummersbach ist da!! Lars Wagener (43, Geschäftsführer VfL Gummersbach), Pressesprecher Thomas Hellwege (31) und Axel Geerken (38, VfL Gummersbach Geschäftsführer) stellen den Medienvertreter das neue “Retro Triot” des VfL Gummersbach vor. “Sei der 8. Mann und hol Dir Dein limitiertes-Trikot für nur 49,90 Euro”. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
150 Jahre VfL Gummersbach – Ab sofort gibt es Karten im Vorverkauf für das Bundesliga-Heimspiel des VfL Gummersbach gegen den THW Kiel am 1. Juni 2011 in den Dortmunder Westfalenhallen (Anwurf 20.45 Uhr). Zwölf Deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokalsiege und zwölf internationale Titel. Die jüngsten Neuzugänge im Gummersbacher Trophäenschrank sind der EHF-Cup 2009 und der Europapokal der Pokalsieger 2010. Die Ahnengalerie wird geschmückt von großen Spielerpersönlichkeiten wie zum Beispiel Heiner Brand, Jo Deckarm oder dem “Hexer” Andreas Thiel.

 

Aktuell spielen sich Nationalspieler wie Adrian Pfahl oder der beste Rechtsaußen der zurückliegenden Handball-WM, Vedran Zrnic, in die Herzen der VfL-Fans. 2011 feiert der VfL Gummersbach nun sein 150-jähriges Bestehen. Am 3. März 1861 wurde der Verein, der heute weltweit für seine Handballer bekannt ist, als Turnverein gegründet.

 

HD-Video: VfL Gummersbach 150 Jahre Pressekonferenz

YouTube Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=sPyPDyWSLfA

 

Deshalb werden im Jubiläumsjahr nicht nur die Handballer, sondern alle Sportler des “Vereins für Leibesübungen” gefeiert. Los geht’s am 16. April mit dem Talsperrenlauf unter der Schirmherrschaft des VfL Gummersbach. Am 28. Mai findet der offizielle Festakt in der Stadthalle statt. Im Juli folgt ein Kinderfest im Stadtgarten. Der absolute Höhepunkt wird aber wieder auf der Platte steigen, wenn die Gummersbacher den aktuellen Rekordmeister der TOYOTA Handball-Bundesliga, den THW Kiel, am 33. Spieltag zum Heimspiel in den Dortmunder Westfalenhallen empfangen. Für die große Geburtstagsfeier kehrt der VfL damit aus Anlass des 150-jährigen Vereinsjubiläums dorthin zurück, wo man zwischen 1967 und 1983 acht Europapokale, fünf DHB-Pokale und zwei Supercups holte.

 

 


243.000 Zuschauer fieberten damals bei den legendären Auftritten in der Westfalenhalle 1 mit. “An eine besonders glorreiche Vergangenheit erinnert man sich bei Geburtstagen ja immer gerne zurück. Da lag es für uns nahe, noch einmal an der Stätte vergangener Erfolge zu spielen. Und dort wollen wir dem Titelanwärter THW Kiel zeigen, was viele Jahre selbstverständlich war: Wer Meister werden will, muss den VfL schlagen,” freut sich VfL Gummersbach Geschäftsführer Axel Geerken auf den Höhepunkt des Jubiläumsjahres.

 

 

Der Vorverkauf ist gestartet: Die Karten kosten zwischen 18 Euro (13 Euro ermäßigt) und 40 Euro. Die einfachste und bequemste Möglichkeit ist die Bestellung im VfL-Online-Ticketshop oder via TicketOnline (http://www.ticketonline.com). Einfach den Platz in der Halle auswählen und sofort buchen. Ticket-Hotline: 01805/18 61 00 (€0,14/Min.). Außerdem gibt es die Karten bei TicketOnline sowie über die Geschäftsstelle der VfL Handball Gummersbach GmbH. Am Kerberg 7.

 

 

150-Jahre-Trikot und Jubiläumslogo


Zum 150. Geburtstag tauscht die aktuelle Bundesligamannschaft die normalen Hemden gegen ein Jubiläumstrikot. Das blau-weiß gestreifte Shirt im Retro Look wird dabei nicht nur vom eigens entworfenen Jubiläumslogo geziert, sondern auch mit den Namen der ersten 500 Fans versehen, die eines der limitierten Trikots erwerben.

 

 

Gilden-Fan-Shuttle

Den Weg zu den Westfalenhallen können die Fans aus dem Oberbergischen auch ganz bequem in einem der vom VfL-Bierpartner Gilden unterstützen Shuttle-Busse zurücklegen. Für zwölf Euro pro Person geht es am 1. Juni von den Bahnhöfen Gummersbach und Derschlag aus nach Dortmund.

 

 

 


“8. Mann Retro Trikot – 150 Jahre VfL Gummersbach”

 

 


Axel Geerken präsentierte der Presse das Retro Trikot

  

 


Lars Wagener (43, Geschäftsführer VfL Gummersbach), Pressesprecher Thomas Hellwege (31) und Axel Geerken (38, VfL Gummersbach Geschäftsführer)

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3825 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017