Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Tolle Quote! ´Dr. House´ schläft sich nach oben

Erfolgreiche Rückkehr der US Ärzte-Serien nach Affaire mit Chefin Dr. Lisa Cuddy – Auch CSI Miami erreicht tolle TV-Quote von 4,6 Mio. Zuschauer

Dr. House schläft sich zum Staffelstart im warsten Sinne nach oben. RTL verzeichnet einen guten Staffelstart der preisgekrönten US-Serie “Dr. House”. In der ersten Folge der neuen Staffel sah man wie Dr. House und Dr. Lisa Cuddy eine heiße Liebesnacht verbringen. Das was bisher nur im Kopf von Dr. House passierte wurde nun endlich in der Serie zur Realität. Der extentrische und geniale Dr. Gregory House und die Krankenhaus Chefin Dr. Lisa Cuddy sind ein Paar. Fotos: RTL

 

Dr. House Staffelstart – 19,5 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum (14- bis 49 Jahre) erreichte am Dienstag (05.04.2011) ab 21.15 Uhr die Auftaktfolge “Und nun?” zur siebten Staffel von „Dr. House“. 3,59 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre wollten Hugh Laurie in seiner Paraderolle als Dr. House sehen und wurden Zeuge wie sich der zynische Doc und seine Chefin Cuddy (Lisa Edelstein) endlich ihre Liebe eingestanden haben. Die Zuschauer können sich auf weitere acht emotional berührende Geschichten und medizinisch hochspannende Fälle freuen.

 


Um 20.15 Uhr kam am Dienstag 05. April 2011 eine neue Folge von „CSI: Miami” mit Lt. Horatio Caine  auf 4,59 Millionen beim Gesamtpublikum und einen Marktanteil von 20,3 Prozent bei den jungen Zuschauern.

 

Mit einem Tagesmarktanteil von 19,6 Prozent beim jungen Publikum setzte sich RTL trotz Champions League weit vor die gesamte Konkurrenz (Sat.1: 14,4 %, ProSieben: 10,8 %, VOX: 8,4 %).

  

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3102 · 07 2 · # Donnerstag, 23. November 2017