Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Anzeige

“3. Night of the Profs“

Professoren rocken am Donnerstag 05.05.2011 die GM-Kneipenszene und tauschen für eine Nacht das Dozentenpult mit dem Mischpult…

ntoi_night_of_the_profs_gm_14.jpg
Nach dem großen Erfolg der “Night of the Profs” in den Vorjahren verwandeln sich Professorinnen und Professoren des Campus Gummersbach der Fachhochschule Köln am Donnerstag, 5. Mai 2011 wieder in Discjockeys. Sie tauschen für eine Nacht das Dozentenpult mit dem Mischpult und legen ab 19 Uhr ihre Lieblingsmusik in vier Lokalen der Gummersbacher Innenstadt auf, Ende offen. Wie NEWS-Oberberg.de bereits jetzt schon erfuhr sind diese drei auch im diesem Jahr mit von der Partie: DJ T-Mo alias Timo Bay (l.), Prof. Dr. Marion Halfmann (“Mutter” der Night of the Profs! Frau Halfmann hatte die Idee zu diesem tollen Event, dass mittlerweile in verschiedenen Städten Deutschlands zu einer festen Institution geworden ist) und Prof. Dr. Holger Günther (r.) – Archivfotos: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
Unterstützt wird die “3. Night of the Profs” u. a. von Saturn, Budde Optik und vielen weiteren Sponsoren. Foto zeigt (v.l.n.r.): Thomas Löwe (Saturn Gummersbach), Norbert Bay (BB Gastro – Gruppe GmbH), “Mr. Steinmüller” Hans Büth, Dieter Budde (Budde Optik) und Oliver Peetz.
ntoi_night_of_the_profs_gm_05.jpg
Ein Preis (AK 5 Euro) – Vier Locations besuchen! Nach dem bezahlen am Eingang gibt es für jeden Gast ein Einlassbändchen, mit denen man sich in den anderen Locations “ausweisen konnten”. Auch diesmal ist die Vorfreude mal wieder groß: Bereits wenige Stunden nach Bekanntgabe des diesjährige Termins am Do. 05.05.2011 im Internet hatten schon über 100 Studieren elektronisch ihre Teilnahme bestätigt. „Das wird eine geile Party“ – so der b begeisterte Kommentar einer Studierenden auf „Facebook“.

 

Gummersbach – Rund 1.000 Besuch hatten die beiden vorangehenden Veranstaltungen der „Night of the Profs“ jeweils angelockt, darunter neben Studierenden auch Schüler, Absolventen der Hochschule und Bewohner der Region. Die Musikstyles die das Partyvolk an dem Abend erwartete, konnte nicht bunter sein. Es wurde: Dancefloor, Indie Pop, deutscher Pop-Rock, Funk,Soul, Electro, House, “Mischen Impossible”, Avantgarde, Blues, Hard’n Heavy, Jazz, Chanson und British Bluesrock geboten.

 

 


Night of the Profs. Abendpass 5 Euro. Vier Locations: B1-Cafe, Coco-Bar, Brauhaus und Grammphon

 

 

ntoi_night_of_the_profs_gm_08.jpg 
Wie gewohnt ist eine breite Musik-Palette zu erwarten – von Poprock über Hard ‘n’ Heavy bis hin zu House ist für jeden Geschmack etwas dabei. Veranstalter sind die studentische Fachschaft und die Wirte von Grammophon, Brauhaus, Coco Bar und B1.

 

 

Wolfgang Friedrich, Andreas Linneboden, Patrick Niehl, Norbert Bay und Christian Sasse
Freuen sich schon auf die dritte Auflage der “Night of the Profs“: Wolfgang Friedrich (Betriebsleiter Brauhaus Gummersbach gmbh), Andreas Linneboden (Brauhaus Gummersbach gmbh), Patrick Niehl (Initiator der ´1. Night of the Profs´ Gummersbach), Norbert Bay und Christian Sasse (NEWS-on-Tour.de Medienverbund, Regional: NEWS-Oberberg.de).

 

 

 

ntoi_night_of_the_profs_gm_09.jpg 
Der Abendpass zu “Night of the Profs” für alle vier Lokale kostet 5 Euro. Erstmals pendeln Sonderbusse während des Events zwischen Gummersbach und Köln, so da die Besucher auch spät nachts noch gut nach Hause kommen (Tickets gibt es vorab in der Fachschacht des Campus Gummersbach oder an der Abendkasse der Locations).

 

 

 

 

Quelle: Manfred Stern (Marketing, Campus Gummersbach Fachhochschule Köln)

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6348 · 07 4 · # Freitag, 15. Dezember 2017