Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Grand Prix in Spanien

Vettel hält Hamilton beim F1-Krimi in Schach. Bis zu 6,95 Millionen sahen ´brutalharten´ Motorsport im TV

F1 Weltmeister Sebastian Vettel hat in Spanien sein fünftes Saisonrennen gewonnen. Damit baut der Red Bull-Pilot seinen Vorsprung in der Fahrerwertung weiter aus. In einem spannenden Showdown setzte sich Titelverteidiger Sebastian Vettel mit 0,630 Sekunden gegenüber Lewis Hamilton durch. Dritter wurde Jenson Button im McLaren. Foto: (c) RTL / Lukas Gorys

 

Montmelo / Circuit de Catalunya – Bis zu 6,95 Millionen Zuschauer haben am Sonntag bei RTL den hauchdünnen Sieg von Sebastian Vettel beim Großen Preis von Spanien verfolgt. Der Spitzenwert wurde in der 66. und letzten Runde erzielt, in der der Red-Bull-Pilot die Treibjagd vor Lewis Hamilton im McLaren erfolgreich abwehren und zum vierten Mal in dieser Saison als Erster die Ziellinie überqueren konnte.

 

Im Durchschnitt sahen überragende 6,24 Millionen Zuschauer das laut RTL-Experte Niki Lauda “brutalharte Rennen”, das erneut geprägt war von zahlreichen Boxenstopps und Überholmanövern.

 

Der Marktanteil der Live-Übertragung lag bei 39,7 Prozent (14-49-Jährige: 37%). Im Vergleich zum Vorjahresrennen in Barcelona (5,85 Mio.; Marktanteil: 39,6%) konnte RTL seine Reichweite um 390 000 Zuschauer steigern. Bereits am kommenden Wochenende wird in Monte Carlo der 6. Lauf zur Formel 1-Weltmeisterschaft ausgetragen. RTL zeigt das Qualifying am Samstag und das Rennen am Sonntag ab 12.45 Uhr.

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1286 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017