Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Museum Schlloss Homburg - Mittelalter - Homburger Reisige

Das Museum Schloss Homburg lädt seine kleinen und großen Besucher am Wochenende 16. und 17. August 2008 zu einem besonderen Familienerlebnis ein: Mittelalter hautnah erleben! Fotos: Privat

 

Nümbrecht – Seit einigen Jahren beschäftigen sich die „Homburger Reisige“ aus Heddinghausen mit Gebräuchen, Handwerken, Musik und Tanz des 13. Jahrhunderts. Sie beleben mit Gleichgesinnten verschiedene Burgen wie zum Beispiel die hessischen Burgen Herzberg oder Tannenberg und tauschen sich zum Thema „Mittelalter“ aus.

 

Seit 2006 bringen die „Homburger Reisige“ das Alltagsleben im Mittelalter auch Schülern nahe. So wird Geschichte durch eigenes Erleben vermittelt und die Kinder und Jugendliche lernen, wie mühsam das Leben ohne Strom und Wasserhahn, ohne Dosensuppen und Herdplatten war. Das erste Mal sind die „Homburger Reisige“ mit Freunden aus verschiedenen anderen Mittelaltergruppen auf Schloss Homburg. An diesem August-Wochenende wird die Gruppe einige Gebräuche und Handwerke des 13. Jahrhunderts aktiv für alle Besucherinnen und Besucher erlebbar machen.

 

Unter anderem wird das Färben mit Pflanzenfarben, das Nähen von Schuhen und Kleidern, Herstellen von Kettenhemden, Nadelbinden und vieles mehr gezeigt. Auch das Bogen- und Armbrustschießen kann versucht werden. Geöffnet haben auch die historische Bäckerei und das Mühlengebäude. Das Mittelalter-Camp zum Mitmachen auf dem Gelände Schloss Homburg kann zu den normalen Öffnungszeiten, samstags 10:00 –17:00 Uhr und sonntags 10:00 –18:00 Uhr, besucht werden. Eintritt: 2,00 € für Erwachsene und 1,00 € für Kinder Weitere Informationen an der Museumskasse Schloss Homburg Fon 02293/9101-16 oder unter www.schloss-homburg.de

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1414 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017